14.07.13 13:05 Uhr
 1.591
 

Das Weltauto von VW - Der Taigun

VW testet in Südamerika gerade einen neuen SUV. Der Taigun soll mit seinen 3,86 Metern der kleine Bruder des Touareg und Tiguan und der große Bruder für den UP werden.

Das Modell soll 2016 auf den Markt kommen und auf Grund seines Preises und seiner Größe könnte es ein Weltauto werden. Das Auto basiert technisch auf dem kleinen VW-UP, und man müsse noch Modifikationen an der aktuellen PQ-12 Plattform vornehmen, sagt ein VW-Sprecher.

Der Taigun soll mit verschiedenen Dreizylinder Benzin- oder Dieselmotoren zwischen 70 PS - 110 PS erhältlich sein. Auch ein Allradantrieb ist für den Viersitzer denkbar, den es dann ab 15.000 Euro zu haben gibt. Mit dem Preis will man auf vielen Märkten einsteigen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Nightvision
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Auto, VW, VWTaigun
Quelle: www.t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Opel Insignia erstmals komplett ungetarnt
Mobiles Halteverbot: Abschleppen nach 48 Stunden
EU und Verkehrsminister einigen sich auf PKW-Maut: 500 Millionen Euro Einnahmen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.07.2013 13:05 Uhr von Nightvision
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Da bin ich mal gespannt was daraus wird und zu welchem Preis er hier in Deutschland angeboten wird. Ich könnte mit denken das hier noch ein Deutschland-Aufschlag dazu kommt, denn viele hier zahlen ja gerne mehr. Für die zählt nur die Marke ^^.
Kommentar ansehen
14.07.2013 15:09 Uhr von Protonator
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Gut aussehen?
Von vorne sieht er aus wie ein Dacia Duster.

[ nachträglich editiert von Protonator ]
Kommentar ansehen
14.07.2013 15:15 Uhr von keineahnung13
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
@Protonator
aber bei weitem wird der mehr Qualtität haben als diese Dacia Mühlen...

Aber so hast du recht das es bisl ähnlich ausschaut... vielleicht haben die den Designer von Dacia.... weil die Kias schauen vorne auch wie Skodas teilweise aus weil das der Skoda Designer war....

Aber würde den wohl in der 110PS Variante wohl eher kaufen... naja und wenn der Teurer ist würde ich den halt später als gebrauchten kaufen, da der da noch 100 mal besser sein wird als ein neuer dacia...
Kommentar ansehen
14.07.2013 19:29 Uhr von keineahnung13
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@Mister-L
ja aber du^^
kannst ja gerne mir Geld geben und sei doch Froh wenn du im Geld schwimmst ;)

aber wie sich das anhört hast du nicht so viel Geld weil, wie sich das liest ist bei die der Dacia das bessere^^ nur das die nach der Garantie kaputt gehen und Rosten wie sau... die sind Qualitativ niemals so gut wie ein VW und ich habe nie gesagt das VW Spot billig ist...
Kommentar ansehen
14.07.2013 19:38 Uhr von Joker01
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
"Trotzdem soll der Fronttriebler nur 4,7 Liter Super verbrauchen."

lol, wieder mal völlig realitätsfremde Verbrauchsangaben.
Kommentar ansehen
14.07.2013 20:07 Uhr von keineahnung13
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@Joker01
mein Kumpel hat ein Golf V und der hat sogar den Verbrauch unterboten, also das kann vielleicht sogar stimmen :)

bei meinen alten Polo komm ich nie auf diese 5 Liter^^ säuft so um die 8^^
Kommentar ansehen
15.07.2013 00:35 Uhr von Protonator
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ keineahnung13
Ich sprach auch nur vom Aussehen des Taigun, nicht von der Qualität. Die wird sich natürlich von Dacia abheben.
Kommentar ansehen
15.07.2013 00:36 Uhr von blaupunkt123
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
In Deutschland wird er bestimmt nicht 15000 Euro kosten....

Kostet ja das Mini Auto Up schon gut und gerne 10000 Euro.

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Deutsche lieben Kindersex!
Israel bekommt Rüffel aus den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?