13.07.13 21:04 Uhr
 261
 

Foto-Kunst von Auszubildenden: "Endeffekt" in Stuttgart zeigt Azubi-Fotos

Im Rahmen ihrer dreijährigen Ausbildung haben 20 frisch ausgelernte Fotografinnen und Fotografen der Johannes-Gutenberg-Schule in Stuttgart mehrere Fotos geschossen.

Diese kunstvollen Fotos werden nun in der Ausstellung "Endeffekt" in der Galerie Strzelski am Rotebühlplatz gezeigt.

Beispielsweise zeigen die Fotos einen ungewöhnlichen Weinbau auf Lanzerote oder eine Brücke, die mit Autoscheinwerfern ausgeleuchtet ist. Die Ausstellung läuft noch bis zum morgigen Sonntag.


WebReporter: Crushial
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Foto, Stuttgart, Kunst, Azubi
Quelle: www.stuttgarter-zeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: New Museum setzt sich in Ausstellung mit Sexualität auseinander
AfD klagt gegen Weltkunstausstellung "Documenta" in Kassel
Urteil: Pariser Gericht spricht Künstlerin frei, die sich nackt im Louvre zeigte

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.07.2013 07:52 Uhr von OO88
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
schade dass das eine bild wie zu opas zeiten gerahmt und mit passepartout ist ! ist der ursprung

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: New Museum setzt sich in Ausstellung mit Sexualität auseinander
Regisseur James Toback soll über 30 Frauen sexuell belästigt haben
Nach Messerattacke: Münchner Polizei stellt Rassisten und Hetzer in Tweet bloß


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?