13.07.13 19:20 Uhr
 2.955
 

Die neue Klimatechnik kommt: Sommerfrische gibt es bald auf Knopfdruck

Menschen verbringen immer mehr Zeit im Auto. Dementsprechend steigen auch die Anforderungen, denn der Mensch möchte sich in solchen Umgebungen wohlfühlen. Deshalb werden immer mehr Autos in Zukunft neue Klimatechniken haben.

Mercedes hat den Trend bereits erkannt und wird im nächsten S-Klasse-Modell ein neues Duftsystem einbauen. Bei Bedarf werden im Auto vier verschiedene Düfte simuliert. Außerdem wird im Auto eine erweiterte Sitzheizung eingebaut. Ansteuerbare Sitzkissen sollen dort eine Hot-Stone-Massage simulieren.

Lexus will im neuen Lexus GS hingegen ebenfalls eine neue Klimatechnik einbauen, bei der mikroskopisch kleine, negativ geladene Ionen in einer Hülle aus Wassermolekülen in den Innenraum des Autos strömen. Die Ionen entfernen nervige Gerüche und sorgen so für extra frische Luft.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Auto, Klima, Duft, Knopfdruck
Quelle: www.manager-magazin.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

VW-Abgasskandal: Verkehrsministerium löschte Kritik aus Untersuchungsbericht
VW-Abgasskandal: EU geht mit Verfahren gegen Deutschland vor
Punkte in Flensburg jetzt jederzeit online einsehen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.07.2013 19:35 Uhr von Puma26
 
+13 | -6
 
ANZEIGEN
Warum saubere Luft dank E-Auto´s atmen, wenn man sich Chemie in die Fresse blasen kann. :)
Kommentar ansehen
13.07.2013 19:40 Uhr von Rekommandeur
 
+8 | -13
 
ANZEIGEN
Man könnte den Benzinverbrauch aller modernen Fahrzeuge drastisch senken, wenn man sämtlich Elektrofresser draussen ließe, die nicht zum Autofahren benötigt werden.
So könnte ganz leicht jeder Hersteller ein 3-Literauto realisieren.
Aber nein...jeder technische Schnickschnack muss eingebaut werden, und somit steigen die Verbrauchswerte exorbitant.
Kommentar ansehen
13.07.2013 20:59 Uhr von montolui
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
...kann man da nicht noch eine Sauna und ein Whirlpool einbauen?...
Kommentar ansehen
13.07.2013 21:21 Uhr von Petabyte-SSD
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
oh oh, da hat sich die Autoindustrie ein Eigentor geschossen.
Werde also dieses Jahr kein neues Auto kaufen, sondern noch abwarten :)
Kommentar ansehen
13.07.2013 22:31 Uhr von Rekommandeur
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
Sind wohl doch einige Auto-Lobbyisten unterwegs hier...wie sind sonst die vielen Minuse meines Kommentares zu erklären ?
Kommentar ansehen
14.07.2013 10:32 Uhr von El_Caron
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Eingebauter Duftbaum. Yeah ....
Kommentar ansehen
14.07.2013 11:24 Uhr von Slingshot
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@ Rekommandeur
Wenn du glaubst, dass ich bei 35° Grad Außentemperatur meine Klimaanlage im Auto nicht anschmeiße, dann hast du den Knall nicht gehört. Enorme Hitze lenkt auch ab. Lieber ein wenig mehr Sprit rausgehaut, wie das Risiko auf einen Unfall in Kauf zu nehmen.
Kommentar ansehen
14.07.2013 15:05 Uhr von keineahnung13
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
aber irgend hersteller hat das doch auch mit Duft... könnte sogar des Renault sein, die haben doch auf Spierlein drin...

aber eins weiß ich Klimaanlagen sind was tolles :) schade das ich keine habe
Kommentar ansehen
15.07.2013 00:40 Uhr von blaupunkt123
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@ Puma26

Die saubere Luft möchte ich sehen, wenn die Anzahl der E-Autos steigt, und die AKW´s alle abgebaut sind.

Dann gibts Kohlekraftwerke ohne Ende.
Wo soll der viele Strom dann auch herkommen,
wenn jeder kleine Smart schon auf 130 km ca 24 kWh verbraucht.
Kommentar ansehen
15.07.2013 07:41 Uhr von Missoni-n
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Nun in China mag so was bei der dortigen Luftverschmutzung einen Sinn machen.
Aber macht es wirklich einen Sinn.
Man setzt eine Technik ein, welches gegen die Schadstoffe ist und produziert dadurch noch mehr Schadstoffe.
Was für eine Logik.
Aber das geilste kommt noch, wer dafür Verantwortlich war, hat bestimmt eine akademischen Titel.
Kommentar ansehen
19.07.2013 09:15 Uhr von mannil
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Also kein schöner Neuwagengeruch mehr, sonder es riecht nach Febreze oder Toilettensprays, ven den Kopfschmerzen von solchen Chemiekeulen ganz zu schweigen...

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Aiman Mazyek fordert mehr muslimische Vertreter im Rundfunkräten
Düsseldorf: "König der Taschendiebe" nach Marokko abgeschoben
Längster Passagierflug kurz vor Genehmigung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?