13.07.13 16:02 Uhr
 370
 

Mexiko: 23 Millionen Jahre alte Eidechsenfossil gefunden

In Mexiko wurde eine in Bernstein eingeschlossene kleine Eidechse gefunden, deren Alter auf 23 Millionen Jahre geschätzt wird.

Der Fund ist deshalb so bedeutend, da es nur sehr selten vorkommt, dass in Bernstein ein kompletter unversehrter Körper konserviert wurde.

In den meisten Fällen werden nur Bruchstücke oder skelettierte Tiere gefunden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: montolui
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Mexiko, Fund, Eidechse
Quelle: www.huffingtonpost.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schädlinge: Papierfischchen werden auch in Deutschland zum Problem
Studie "Glyphosat und Krebs - Gekaufte Wissenschaft" weist auf EU-Mängel hin
Physiker Stephen Hawking fürchtet Negatives für Wissenschaft durch Donald Trump

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.07.2013 04:55 Uhr von montolui
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
...kein Kommentar = langweilige News...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?