13.07.13 09:10 Uhr
 1.364
 

Lehrte: Bahnsteiglampen leuchten Tag und Nacht seit einem Jahr

Seit mindestens einem Jahr leuchten die Bahnsteiglampen auf Gleis 11 des Lehrter Bahnhofes ununterbrochen sowohl am Tag wie auch in der Nacht.

Seit einem Jahr weiß die Bahn davon. Mehrere Überprüfungen folgten, bis heute hat sich der Zustand allerdings nicht geändert. Ob Leitungs- oder Modulprobleme schuld daran sind, oder eine neue Überwachungselektronik, ist ungewiss und konnte auch von der Bahnsprecherin nicht verifiziert werden.

Udo Draeger, der vor einem Jahr die brennenden Lampen tagsüber bemerkte und den Fehler meldete, nahm das einjährige Jubiläum der Energieverschwendung zum Anlass, mit einem Glas Sekt an einer der leuchtenden Laternen anzustoßen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: dasatelier
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Jahr, Tag, Nacht, Laterne
Quelle: www.neuepresse.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kanada: Sieben Pinguine im Zoo in Calgary ertrunken
Niedersachsen: Familie hat in ihrem Haus 110 Weihnachtsbäume aufgestellt
München: Zu dickes Eichhörnchen ist in Gully stecken geblieben