12.07.13 19:33 Uhr
 698
 

Eineiige Zwillinge können sich vor Vaterschaft drücken

Ein mittlerweile 14-jähriger Junge möchte seinen biologischen Vater kennenlernen. Das Problem ist, dass nur zwei Väter in Frage kommen, die aber eineiige Zwillinge sind. Der Gentest ergab, dass beide Männer in Frage kommen könnten.

Nachdem mehrere Instanzen befragt worden sind, kam jetzt das Oberlandesgericht zu dem Entschluss, das Verfahren auszusetzen, da auch der neue "whole genome sequencing"-Test zu teuer ist und auch zu keinem eindeutigen Ergebnis führen wird.

Die Entscheidung des Gerichts wird verschoben, bis die Wissenschaft eine Technik entwickelt, die zweifelsfrei einen Vater bei monozygoten Zwillingen ermitteln kann. Das Aktenzeichen lautet: Oberlandesgericht Celle (15 UF 51/06).


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: montolui
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Recht, Ermittlung, Zwillinge, Vaterschaft
Quelle: www.anwalt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deggendorf: Frau findet Leiche ihres Mannes und eines Bekannten in Sauna
Österreich: Großmutter, die fünf Familienmitglieder erschoss, hatte Krebs
Landau: Versuchtes Tötungsdelikt - Mann verletzt Kontrahenten am Hals

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.07.2013 19:33 Uhr von montolui
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Der "whole genome sequencing"-Test kostet über 120.000 Euro.

Das Aktenzeichen:
Oberlandesgericht Celle (15 UF 51/06)
Kommentar ansehen
12.07.2013 20:04 Uhr von Dracultepes
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Die Frau wird doch wohl wissen mit welchem von beiden sie zusammen war. Also Name :)

Hat sie natürlich mit beiden geschlafen sieht es schlecht aus.
Kommentar ansehen
12.07.2013 20:54 Uhr von azru-ino
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Wie kann man nur zu seinem eigenen Sohn nicht stehen.
Kommentar ansehen
12.07.2013 22:03 Uhr von Floppy77
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Man sollte das Gesetz ändern und dann beide potentielle Väter zu je 50 % die Vaterschaft anhängen.

Ein Kind hat das Recht seine Wurzeln zu kennen und wer durch die Gegend poppt und nicht zu seinem Nachwuchs steht, dem soll verdammt noch mal der Penis abfaulen!
Kommentar ansehen
12.07.2013 22:18 Uhr von HelgaMaria
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ Dracultepes

"
Die Frau wird doch wohl wissen mit welchem von beiden sie zusammen war. Also Name :)

Hat sie natürlich mit beiden geschlafen sieht es schlecht aus".

Woher soll die wissen, mit wem die zusammen war? Eineiige Zwillinge sehen in der Regel gleich aus, lass es einen One Night Stand gewesen sein und der Typ hat den Namen des Bruders genannt...

So kommen wir auch nicht zu hundertprozentiger Sicherheit.


"Die Entscheidung des Gerichts wird verschoben, bis die Wissenschaft eine Technik entwickelt, die zweifelsfrei einen Vater bei monozygoten Zwillingen ermitteln kann".

Wird das jemals geschehen? Die haben die gleiche DNA....und die verändert sich während des Lebens nicht.
Wie soll so ein Test aussehen?
Kommentar ansehen
13.07.2013 00:11 Uhr von craschboy
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@Helga

"Wird das jemals geschehen? Die haben die gleiche DNA....und die verändert sich während des Lebens nicht.
Wie soll so ein Test aussehen? "

Vor 200 Jahren konnte sich auch niemand vorstellen, dass ein Mensch jemals fliegen kann - soll heissen - sag niemals nie.
Kommentar ansehen
13.07.2013 15:29 Uhr von HelgaMaria
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ craschboy

Da hast du vollkommen recht, vielleicht gibt es eines Tages einen Test, doch ich habe nicht mal ansatzweise eine Vorstellung in diese Richtung.


Dein Minus kommt übrigens nicht von mir...

[ nachträglich editiert von HelgaMaria ]
Kommentar ansehen
14.07.2013 01:56 Uhr von craschboy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Helga

Der Genfraß ist auf dem Vormarsch.
Nehmen wir an, die Väter haben zwangsläufig die gleiche Ausgangs-DNA, der tatsächliche Vater hat sich aber mitunter von GVO´s ernährt. Dann könnte es sein, dass das Kind eine Veränderung im Gencode hat.

Die Fakten zu GVO´s sind strittig. Sollten GVO´s jedoch auch zu Veränderungen im menschlichen Organismus führen, könnte darüber der Beweis erbracht werden.

Wie gesagt - sag niemals nie.

P.S.
Und wer das Minus gegeben hat, ist mir scheissegal. Möglicherweise ein Kleingeist aus der Amifraktion.

Gruss Mario

[ nachträglich editiert von craschboy ]

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Politiker warnen vor Stimmungsmache und Hetze gegen Flüchtlinge
Fußball/1. Bundesliga: Darmstadt 98 entlässt Trainer Norbert Meier
"Tagesschau" berichtet nun doch über Mord an Freiburger Studentin


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?