12.07.13 17:01 Uhr
 82
 

Rhein-Erft-Kreis: Mit 3,2 Promille auf dem Rad unterwegs

Ein 28-jähriger Mann war am vergangenen Dienstagabend mit 3,2 Promille auf seinem Fahrrad unterwegs.

Die Polizei stoppte den in Schlangenlinien fahrenden Mann auf der Rathausstraße in Kerpen und nahmen ihn mit aufs Revier.

Auch auf den Beinen konnte er sich kaum halten, so dass sein Großvater ihn abholen musste, nachdem ihm auf dem Revier eine Blutprobe entnommen wurde.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: promises
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Promille, Kreis, Rad
Quelle: www.presseportal.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rätselhafter Fall: Als Flüchtling getarnter Bundeswehrsoldat lernte Arabisch
Rudolstadt: Betrunkene Mutter fährt zehnjährigen Sohn mit Auto herum
Disney-Star Michael Mantenuto nimmt sich mit 35 Jahren das Leben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare