12.07.13 14:33 Uhr
 251
 

Chemnitz: Mann entführte sich selbst und wurde nach Geldübergabe festgenommen

Vor dem Landgericht Chemnitz musste sich am gestrigen Donnerstag der Kfz-Mechaniker Oliver S. verantworten, die Anklage warf ihm schwere räuberischer Erpressung vor. Der Mann hatte sich im September letzten Jahres selbst entführt und wollte damit Geld bei seiner Freundin erpressen.

"Am 20. September 2011 bekam ich Nachrichten auf mein Handy, dass mein Freund von Russen entführt wurde, ich 500 Euro zahlen soll. Ich hob das Geld ab, legte es im Umschlag in einem Mülleimer an einer Bushaltestelle", sagte die 21-jährige Nancy S., mittlerweile Ex-Freundin des Angeklagten vor Gericht.

Die Familie von Oliver S. hatte die Polizei informiert, diese brachte sich am vermeintlichen Übergabeort in Stellung. Doch es passierte nichts, das "Opfer" fand man später schlafend im Keller. Angeblich hatte der Angeklagte Schulden bei einem Russen. Das Urteil: zwei Jahre Haft, ohne Bewährung.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Kamimaze
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Prozess, Entführung, Chemnitz
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deggendorf: Frau findet Leiche ihres Mannes und eines Bekannten in Sauna
Österreich: Großmutter, die fünf Familienmitglieder erschoss, hatte Krebs
Landau: Versuchtes Tötungsdelikt - Mann verletzt Kontrahenten am Hals

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.07.2013 15:00 Uhr von langweiler48
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Editieren
Ich habe den Text in Verbindung mit dem Titel 2-mal lesen müssen, um überhaupt die Zusammenhänge richtig zu verstehen.

Um es kurz zu machen, die Eltern haben der Polizei, da sie ihren Sohn nur als Halunken kennen, durch ihren Hinweis der Polizei überführt.

Gute und schlechte Eltern, schlecht, denn sie haben in der Vergangenheit vergessen, ihn gut zu erziehen. Gut, sie haben eingesehen, dass es ein Mensch mit kriminellen Verhalten ist, und ihm mit dem Hinweis an die Polizei, das gegeben, was sie ihm in frühen Jahren nicht gegeben haben.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Politiker warnen vor Stimmungsmache und Hetze gegen Flüchtlinge
Fußball/1. Bundesliga: Darmstadt 98 entlässt Trainer Norbert Meier
"Tagesschau" berichtet nun doch über Mord an Freiburger Studentin


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?