12.07.13 13:23 Uhr
 731
 

Nach Tränenauftritt bei Markus Lanz: ZDF wirft Nastassja Kinski Berechnung vor

Die Schauspielerin Nastassja Kinski brach in der Talkshow von Markus Lanz in Tränen aus, als der sie mehrfach nach ihrem Vater befragte. Klaus Kinski soll ihre Schwester vergewaltigt haben (ShortNews berichtete).

Nun wirft das ZDF der Schauspielerin Berechnung vor, die behaupetete, sie habe im Vorfeld gesagt, nicht über das Thema sprechen zu wollen. Doch genau dies sei in Vorgesprächen ausgemacht worden und wohl auch in Ordnung gewesen.

"Auch das Buch der Schwester und der ´Tatort: Reifeprüfung´ von 1977 wurden besprochen. An diesem Vorgespräch wurde sich in der Sendung orientiert", rechtfertigt sich der Sender, nachdem Lanz´ Unsensibilität in der Talkshow kritisiert wurden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: ZDF, Markus Lanz, Berechnung, Nastassja Kinski
Quelle: www.focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Markus Lanz": Schwere Vorwürfe im Fall des Todesengels Niels H.
Parodist Max Giermann: "Markus Lanz ist nicht böse, sondern eher eitel"
"Monty Python"-Star John Cleese sprengt Markus Lanz´ Talkshow

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.07.2013 13:29 Uhr von Komikerr
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
Keine Ahnung was genau war, ich kenns nur aus Presseberichten, aber was ich bis dato mitbekommen hab, hat Lanz nur einen Job gemacht.
Und wenn Madame Kinski bei der Buchveröffentlichung ihrer Schwester jedem und überall ein Interview gab, wie böse der Papa war, dann muss die Alte damit rechnen, dass es auch weiterhin um das Thema geht.
Ich meine mal im Ernst... wer will ihre schauspielerischen Leistungen denn wirklich sehen? :-)

[ nachträglich editiert von Komikerr ]
Kommentar ansehen
12.07.2013 13:30 Uhr von Jean_Luc_Picard
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wie sich dabei an Absprachen gehalten wird, hat man ja gesehen, als die Katzenberger bei ihm in der Sendung war. Das Vorgespräch wurde lustigerweise mit gefilmt.

Da hatte Lanz genau das Gegenteil von dem versprochen, was er dann in der Sendung abgezogen hat.
Kommentar ansehen
12.07.2013 13:32 Uhr von Granatstern
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Lanz versucht mit allen Mitteln erfolgreich zu sein. Solche Schlagzeilen, heulende Frauen usw, treiben mit etwas Glück die Einschaltquoten nach oben.
Kommentar ansehen
12.07.2013 13:45 Uhr von Scarface1983
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Diese Frau wird nur aus einem einzigen Grund zu irgendwelchen Veranstaltungen eingeladen: Sie ist die Tochter von Klaus Kinski. Selbst wenn sie 80 Jahre alt ist, wird sich alles um ihren Vater drehen und nicht um sie. Wie ich finde auch verständlich :)
Kommentar ansehen
12.07.2013 15:47 Uhr von HyperSurf
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
An deren Stelle wäre ich aus der Sendung gegangen.
Kommentar ansehen
12.07.2013 16:03 Uhr von teddy101
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@HyperSurf

an wessen Stelle?
...an deren....?
meinst Du an ihrer Stelle oder meinst Du die anderen um sie
herum ?

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Markus Lanz": Schwere Vorwürfe im Fall des Todesengels Niels H.
Parodist Max Giermann: "Markus Lanz ist nicht böse, sondern eher eitel"
"Monty Python"-Star John Cleese sprengt Markus Lanz´ Talkshow


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?