12.07.13 11:54 Uhr
 194
 

Fußball: Belize-Spieler melden Bestechungsversuch gegen die USA

Belize hat in einem Spiel des "Gold Cups" 1:6 gegen die USA verloren. Vor dem Match soll es jedoch einen hohen Bestechungsversuch gegeben haben, damit das Team ganz sicher verliere.

Zwei Profis von Belize meldeten dies nun und sagten, sie lehnten die Geldsumme ab.

Die Verbände ermitteln in dem Fall. Die FIFA will nun auch andere Spiele des Gold Cups untersuchen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Fußball, USA, Spieler, Bestechung, Belize
Quelle: www.n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rumänien: Jugendliche lösen mit gespieltem Attentat Panik aus
Kassel: Islamverein verboten, Moschee geschlossen
Belgien: Nach London-Attacke - Anschlagversuch in Antwerpen gescheitert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Forscher stellen Sperma-Check per Smartphone vor
Rumänien: Jugendliche lösen mit gespieltem Attentat Panik aus
Ärztekammern: Mehr ärztliche Behandlungsfehler in 2016


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?