12.07.13 06:39 Uhr
 186
 

Feldkirch: Mann schlug seiner Frau eine Hantel gegen den Kopf - vier Jahre Haft

Ein 46-jähriger Mann hatte im vergangenen Jahr seiner Ehefrau viermal mit einer sieben Kilogramm schweren Hantel gegen den Kopf geschlagen. Die 42-jährige Frau erlitt unter anderem ein Schädel-Hirn-Trauma und befand sich in einem lebensbedrohlichen Zustand.

Für diese Tat musste der 46-jährige Mann sich vor dem Landgericht verantworten und wurde am gestrigen Donnerstag zu vier Jahren Haft verurteilt.

Der Mann bekannte sich des Mordversuchs für nicht schuldig. Er gab lediglich zu, seine Ehefrau geschubst zu haben. Dabei sei sie auf die Hantel gefallen. Ein Gerichtsmediziner widerlegte aber die Angaben des Täters. Diese Verletzungen hätte sich das Opfer nicht selber zufügen können.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Frau, Haft, Kopf, Feldkirch, Hantel
Quelle: www.heute.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Höxter: Polizei beendet Geiselnahme und überwältigt Bus-Entführer
EU stoppt Gammelfleisch-Importe aus Brasilien
Hameln: Mann schleift Frau hinter Auto her - Anklage wegen Mordversuchs