12.07.13 06:05 Uhr
 179
 

A72: Reisebus mit Schülern fängt Feuer und brennt komplett aus

Auf der A72 war eine Schulklasse mit zwei Lehrern in einem Reisebus nach Auerbach unterwegs.Plötzlich kam Rauch aus dem Motorraum.

Der Fahrer konnte jedoch rechtzeitig anhalten und alle Insassen konnten unverletzt den Bus verlassen. Durch die starke Rauchentwicklung war die Autobahn kurzzeitig vollständig gesperrt.

Als Ursache wird ein technischer Defekt vermutet. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 200.000 Euro. Die Schulklasse wurde in einem Ersatzbus weiter gebracht.


WebReporter: Schakobb
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Feuer, Autobahn, Reisebus, Schulklasse
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Bild" erstattet Anzeige gegen Münchner Polizei
Bangladesch hat fast eine Million Rohingya-Flüchtlinge aus Myanmar aufgenommen
Braunschweig: Bei spektakulärer Flucht verfolgen 21 Polizeiautos 18-Jährigen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Bild" erstattet Anzeige gegen Münchner Polizei
Achtung: Dreiste Abschlepp-Abzocke
Fußball: Superstar Neymar erhält erste Rote Karte bei Paris Saint-Germain


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?