11.07.13 20:16 Uhr
 5.603
 

Petition für Xbox One gestartet: DRM soll wieder eingeführt werden

Vor Kurzem gab Microsoft bekannt, dass das neue DRM-System der Xbox One erst einmal doch nicht eingeführt wird, weil sich einfach zu viele Kunden diesbezüglich beschwert haben (ShortNews berichtete).

Eine neue Petition geht jedoch nun wieder in die Richtung, dass das DRM doch wieder eingeführt werden soll. Da es sich bei Microsofts neuem DRM-System angeblich um die "Zukunft des Entertainment" handelt, möchte man Microsoft dazu bewegen, seinen DRM-Wegfall zu widerrufen.

Laut Petition habe Microsoft das DRM-System nur über den Haufen geworfen, weil Sony uninformierte Kunden habe und diese nicht die Vorteile des DRM zu schätzen wissen. Die Petition findet bislang sogar riesen Anklang. Nur einen Tag nach Start lagen bereits 10.000 Unterschriften vor.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Xbox, Petition, Xbox One, DRM
Quelle: www.computerbase.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Illegale N64-Games lassen sich auf Xbox One spielen
"Resident Evil 4" wird im August für PlayStation 4 und Xbox One erscheinen
Xbox One S: Alle Spiele werden mit der Konsole zu 4K-Titeln

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

22 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.07.2013 20:48 Uhr von prototype0815
 
+21 | -0
 
ANZEIGEN
So viele? Na wenn ich damit Geld machen kann unterschreibe ich auch, nur verdiene ich mit der Box nichts. Glaube kaum das es Kunden sind die dort unterschreiben ;)
Kommentar ansehen
11.07.2013 20:50 Uhr von Zuvo
 
+21 | -1
 
ANZEIGEN
Wie viele angestellte hat MS nochmal?^^
Wäre doch ein klacks für die ne Petition so aufzuziehen das es so aussieht als wollten viele "Kunden" DRM!
Kommentar ansehen
11.07.2013 21:05 Uhr von Jlaebbischer
 
+21 | -1
 
ANZEIGEN
Wer wars denn nu?
MS-Mitarbeiter oder Hersteller von Games?

Dass intelligente Nutzer bei dieser Petition unterschreiben, kann ich nicht glauben...
Kommentar ansehen
11.07.2013 21:20 Uhr von Mankind3
 
+18 | -0
 
ANZEIGEN
Was bitte soll DRM denn für Vorteile haben?
Kommentar ansehen
11.07.2013 21:23 Uhr von obariso
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
jeder der da unterzeichnet hat gehört gepoppt
Kommentar ansehen
11.07.2013 21:33 Uhr von Samsara
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Den 10.000 Unterschriften stehen mehrfach so viele potenzielle Kunden gegenüber, die wie schon aufgrund der "alten" DRM-Plänen die Konsole boykottieren würden.
Kommentar ansehen
11.07.2013 21:38 Uhr von Slingshot
 
+1 | -27
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
11.07.2013 21:54 Uhr von Mcchabe
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
DRM ist schrott und wer da unterschreibt ist ein dauerlutscher !!!!
Kommentar ansehen
11.07.2013 21:57 Uhr von steckdose
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Das kann doch nicht wahr sein. Ich glaube kaum, dass MS nach dem ganzen Shitstorm jetzt erneut diesen DRM-Müll wieder aufnehmen wird.
Kommentar ansehen
11.07.2013 22:04 Uhr von Fireproof999
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
Ich unterzeichne auch. Ist bestimmt von PS4 Fans eingereicht worden um die Konsole wieder unbeliebter zu machen und damit über längere Zeit die besseren Spieleschmieden sich daher für die PS4 entscheiden.
Kommentar ansehen
11.07.2013 22:05 Uhr von Atius_Tirawa
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Also gestartet wurde die Petition schon vor gut 3 Wochen wenn ich das richtig gesehen habe. Aufmerksamkeit bekommt sie erst seit der Autor behauptet sie hätte an einem Tag 10.000 Unterzeichner erhalten. So kann man auch für Publicity sorgen. Crush, erst lesen und prüfen, dann schreiben.
https://www.change.org/...
Kommentar ansehen
11.07.2013 22:10 Uhr von Saufhaufen
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
DRM ? vorteil ? LOS nenn mir 1230957230579 !
Kommentar ansehen
11.07.2013 22:50 Uhr von KingPiKe
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
Oje, na manchen Menschen ist eben nicht mehr zu helfen. Gibt ja auch Menschen die eine Diktatur gut finden. Dann braucht man nämlich selbst nicht denken.
Kommentar ansehen
12.07.2013 00:30 Uhr von Near
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Mir wird gerade wirklich schlecht. xD
Solchen Individuuen sollte man das Recht entziehen sich als Gamer bezeichnen zu dürfen. Kein wirklich klar denkender Mensch und erst recht keine "Informierten" können das allen Ernstes wollen.
Kommentar ansehen
12.07.2013 02:55 Uhr von Grimmejow
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Ich habe mir ein paar der Kommentare unter der Petition durchgelesen und immer wenn ich dachte das man am Boden des Niveaus angekommen war, kam ein anderer und musste noch tiefer graben. Viele von denen befürworten die DRM aufgrund von Aussagen die gar nichts mit DRM zutun haben! Ist lesen und sich weiterbilden wirklich so schwer ?

Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten

MFG
Kommentar ansehen
12.07.2013 06:31 Uhr von Fluffer
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Euch ist schon klar, dass diese ganze Aktion GEGEN Microsoft und deren DRM-Politik gestartet wurde und somit ein Scherz ist? Der Autor sollte seine Englischkenntnisse überdenken...
Kommentar ansehen
12.07.2013 06:35 Uhr von Fluffer
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Euch ist schon klar, dass das eine Satire und das eine Petition gegen Microsoft ist. Der Autor dieses Berichts sollte seine Englischkenntnisse noch einmal überdenken...
Kommentar ansehen
12.07.2013 11:10 Uhr von Flow86
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wahrscheinlich haben viele die da unterschrieben DRM mit Deutscher-Reichs-Mark verwechselt - gibts schließlich genug Hohlköpfe in aller Welt die dieser hinterher trauern....
Kommentar ansehen
12.07.2013 11:52 Uhr von damagic
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
der erste april war doch schon oder??? unfassbar...
Kommentar ansehen
12.07.2013 12:30 Uhr von TheUnichi
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Leute, Leute

Bevor ihr mit eurem unqualifizierten Aussagen weiter über das Thema herfallt, geht auf Change.org und startet eine Petition DAGEGEN. SO funktioniert Demokratie.
Wenn ihr NICHT mehr Stimmen erreicht, heißt das offensichtlich, dass IHR die Dummen seid und die Mehrheit der Gesellschaft gewonnen hat.

Alles andere, und da könnt ihr hier rumflamen und rumdiskutieren wie ihr wollt, ist völlig uninteressant.

Es gibt einen Grund, warum DRM überhaupt eingeführt wurde und es ist in der Tat so, dass die Softwarehersteller ihre Mitarbeiter nicht mit Luft und Liebe bezahlen können, JA, AUCH wenn ihr gerne euer Assassins Creed 5 für 2€ am Kiosk kaufen würdet. Das interessiert die Kinder besagter Mitarbeiter leider nicht, die auch gerne Nahrung auf dem Tisch hätten.
Kommentar ansehen
12.07.2013 13:09 Uhr von GroundHound
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Eine Petition FÜR DRM?
Wer, bitteschön, hat denn so einen Knall?
Kommentar ansehen
12.07.2013 14:00 Uhr von svizzy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ist doch auch egal. wer sich die spybox holt ist eh nicht mehr ganz bei sinnen.

Refresh |<-- <-   1-22/22   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Illegale N64-Games lassen sich auf Xbox One spielen
"Resident Evil 4" wird im August für PlayStation 4 und Xbox One erscheinen
Xbox One S: Alle Spiele werden mit der Konsole zu 4K-Titeln


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?