11.07.13 19:31 Uhr
 59
 

Fielmann mit guten Zahlen im zweiten Quartal - Analysten trotzdem enttäuscht

Die Optiker-Kette Fielmann präsentierte jetzt die Geschäftszahlen für das zweite Quartal des laufenden Jahres. Und die sind gut.

Die Brillenverkäufe stiegen auf 1,8 Millionen Exemplare an, der Gesamtumsatz kletterte auf 293,4 Millionen Euro. Das sind gute fünf Prozent mehr als im gleichen Zeitraum 2012.

Und trotzdem sind Experten enttäuscht. denn die hatten eigentlich noch bessere Zahlen erwartet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Quartal, Brille, Zahlen
Quelle: www.n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fluggesellschaft Alitalia wohl nicht mehr zu retten
20 soziale Rechte: Flexible Arbeitszeiten in ganz Europa für Eltern geplant
Schweiz: Weltgrößter Zementhersteller bezahlte Terrorgruppen in Syrien

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.07.2013 06:18 Uhr von FamousK
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mehr reicht nicht mehr, jährlich muss es mehr vom mehr sein.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lara Croft ist zurück: "Tomb Raider" kann nun im Browser gespielt werden
Berlin: Anklage gegen mutmaßlichen U-Bahn-Treter
Airline-Skandal: Polizei stellt Fall von rausgeworfenem Passagier anders dar


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?