11.07.13 18:36 Uhr
 250
 

Türkei/Istanbul: Internationales Opernfestival endete mit Sultan Murad IV

Das vierte Istanbul International Opernfestival endete am Montag mit einer Aufführung von "IV. Murat"(Sultan Murad IV).

Die letzte Aufführung des 15-tägigen Festivals fand im Innenhof des historischen Topkapi-Palastes statt.

In der Oper traten Tevfik Rodos und Bülent Atesoglu als Sultan Murad IV. abwechselnd auf. Der Dirigent des Orchesters war Tolga Tavis. Im Anschluss erzählte der türkische Komponist Okan Demiris über das Leben des 17. osmanischen Sultans, der von 1612 bis 1640 lebte und 17 Jahre lang regierte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Haberal
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Türkei, International, Istanbul, Sultan
Quelle: www.todayszaman.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zehn-Punkte-Plan: Bundesinnenminister de Maiziere wirbt für deutsche Leitkultur
Wittenberg: Evangelische Kirche präsentiert Roboter, der automatisch segnet
Colorado: "International Church of Cannabis" vergöttert das Marihuana

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.07.2013 06:31 Uhr von katorn
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Wien: "Da kommst du net rein."

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Köln: Motorradfahrer mit Tempo 223 statt 70 geblitzt
Nordirak: 36 Jesiden vom IS befreit
Tecklenburg: Autofahrer schlief betrunken am Steuer ein - Polizisten weckten ihn


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?