11.07.13 17:32 Uhr
 663
 

Schweiz: Mann wird von eigenem Modell-Hubschrauber erschlagen

In Mauensee LU in der Schweiz meldete am gestrigen Mittwoch ein Spaziergänger der Polizei den Fund einer Leiche.

Neben dem toten wurde ein Modellhubschrauber gefunden. Da die Leiche Kopfverletzungen aufwies, wird davon ausgegangen, dass der Mann von seinem Hubschrauber getötet wurde.

Der Spielzeug-Flieger wurde sichergestellt.


WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Tod, Schweiz, Modell, Hubschrauber
Quelle: www.blick.ch
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.07.2013 17:34 Uhr von TausendUnd2
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
Das ist mal eine ungewöhnliche Art sich aus dem Genpool zu verabschieden...
Kommentar ansehen
11.07.2013 17:35 Uhr von Superplopp
 
+3 | -13
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
11.07.2013 21:29 Uhr von kingoftf
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
So ein Heli ist nicht ohne, der am Unfall beteiligte hatte 140cm Spannweite, der pflügt schon gut was weg.
Ich habe einen 600er (=120cm) und einen Höllenrespekt vor der "Säge"
Kommentar ansehen
11.07.2013 21:33 Uhr von klengelhh
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
man könnte noch "Toten" schreiben, aber sonst ok...

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Goslar:18-Jährige von Exfreund mit Messer attackiert und schwer verletzt
Pinneberg: Familienvater wird Polygamie gestattet
Wien: Permanent furzender Flugpassagier veranlasst Notlandung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?