11.07.13 16:48 Uhr
 2.546
 

Stuttgart: Rektorin verbietet knappe Hotpants und verteilt XXL-Shirts

Kurz vor Start der Sommerferien gibt es in einer Schule in Hagen (NRW) Streit wegen zu knapper Beinkleidung. Hotpants haben die Schulleiterin des Fichte-Gymnasiums dazu veranlasst, bei Schülerinnen penibel auf die Länge der Hose zu achten.

"Wir haben einen Blick darauf, dass das Lernen im Mittelpunkt steht und andere Schüler nicht abgelenkt werden", sagte Schulleiterin Jutta Meyer in einem Interview mit "DerWesten.de". Auch Lehrer sind angehalten, Schülerinnen gegebenenfalls auf ihre Kleidung anzusprechen und auf das Problem hinzuweisen.

Am Heidehof-Gymnasium in Stuttgart geht man bereits einen Schritt weiter: Wer dort zu leicht bekleidet auftritt, bekommt kurzerhand ein T-Shirt in Größe XXL verpasst, welches die Beine bedecken soll. Auf die Frage, ob Meyer Schülerinnen vom Unterricht ausschließen und nach Hause schicken werde sagte sie "Den Gefallen tu ich niemandem."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: noogle
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Schule, Kleidung, T-Shirt, XXL, Hotpants
Quelle: www.derwesten.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Weltmeister: Deutschland liebt Kindersex,..
Rüdesheim: Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Großbritannien: Schule verbietet das Aufzeigen bei Fragen der Lehrer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

15 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.07.2013 16:55 Uhr von blade31
 
+12 | -12
 
ANZEIGEN
Da ist wohl die Rektorin neidisch auf die jungen Mädchen...
Kommentar ansehen
11.07.2013 17:11 Uhr von Superplopp
 
+8 | -17
 
ANZEIGEN
Ich weiß gar nicht was das soll. Ist die Rektorin so eine ungefickte Jungfrau?

Ich würde meiner Tochter verbieten die Shirts von der Rektorin anzuziehen, basta.

Dass Lehrer bei hübschen Teenagern bescheid sagen glaube ich nicht, die gucken sich das doch gaaaar nicht an...

Eine Pflicht für Schuluniformen würde ich nicht ablehnen, aber solange es die nicht gibt trägt meine Tochter was sie will - solange ich es ihr eingestehe.

Ich kann mich noch an Diskussionen um Kleidung von Thor Steinar oder Consdaple erinnern. Ich finde die Kleidung nicht schön, aber ich würde gegen ein Verbot stimmen genau wie ich gegen das Verbot einer Punkerfrisur stimmen würde.

Bei Zeichen von Religionen, also Kopftüchern und Kreuzen bin ich unschlüssig, aber ich denke nicht dass Kreuze in die Schule gehören also auch keine Kopftücher. Einer Stimme würde ich mich diesbezüglich enthalten.

[ nachträglich editiert von Superplopp ]
Kommentar ansehen
11.07.2013 17:24 Uhr von Lucianus
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
Gesicht muss deutlich sichtbar sein. Es muss schliesslich gewährleistet sein das die selbe Person die Klausuren schreibt etc.

Alles andere, Kreuze um den Hals, Gebetskette um den Arm oder auch ein Kopftuch als solches. (wie gesagt keine Gesichtsverschleierung) oder nen Nudelsieb auf dem Kopf sowie Hose, Schuhe oder was auch sonst, hat die Schule nichts anzugehen. Wir haben kein Gesetzt welches uns Kleidung oder Schuluniformen an staatlichen Schulen vorschreibt, also hat ne frigide Rektorin erst recht kein Mittel dafür.
Kommentar ansehen
11.07.2013 17:31 Uhr von Child_of_Sun_24
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Na und, dann wiederholen alle Jungs das Schuljahr nochmal, dafür aber mit nem Lächeln :D
Kommentar ansehen
11.07.2013 18:12 Uhr von Bud_Bundyy
 
+1 | -6
 
ANZEIGEN
Ich finde den Sommer an den Schulen seeeehr cool.

Ich mache im Rahmen von meinem Job so nebenbei Soziale Trainings und die mache ich immer im Mai, Juni und Juli :-)
Kommentar ansehen
11.07.2013 18:24 Uhr von Missoni-n
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
Warum führt man nicht wieder eine Schuluniform ein. Die zahlt der Staat und damit gibt es keinen Kleidungsstress, weil jeder das gleiche an hat.
Aber wie sagte mal ein Lehrer, das die sich deshalb so anziehen, um bessere Noten zu kriegen. Wen der denen keine bessere Noten gibt, dann behaupten die, der Lehrer hätte die unsittlich angeschaut oder berührt. So was nennt man erpressung
Kommentar ansehen
11.07.2013 18:55 Uhr von Mankind3
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
@missoni

Und wenn Leute nicht mehr wegen ihrer Kleidung ausgegrenzt werden, dann weil sie keine Iphone haben oder anderes cooles Zeug...

da findet sich immer was.
Kommentar ansehen
11.07.2013 19:00 Uhr von Tingting
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Eine Schuluniform hat sich in vielen Ländern bewährt. Dann gibts auch keinen unterschied mehr zwischen reichen und armen kindern.
Kommentar ansehen
11.07.2013 19:12 Uhr von blaupunkt123
 
+10 | -2
 
ANZEIGEN
Naja irgendwie hat sie schon recht.

Wenn ich morgens zur Arbeit fahre und die Schulbuse vor der Schule halten, könnte man wirklich meinen, dass man am Straßenstrich ist.

Hotpant, Knielange Stiefel, durchsichtige Tops, dass man den BH sieht und alle sind 12 Jahre !
Kommentar ansehen
11.07.2013 21:41 Uhr von Samsara
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Ach, wär ich bloss noch Schüler :D
Kommentar ansehen
12.07.2013 00:51 Uhr von sv3nni
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
neue regel: Hotpants duerfen nur in verbindung mit bikinis getragen werden ;)
Kommentar ansehen
12.07.2013 01:50 Uhr von Dracultepes
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@ hoenipoenoekel
Aber da halten sich alle nur dran weil der Job sonst weg ist oder man nicht eingestellt wird.

In den meisten Branchen herrscht auch verdammter druck, das will ich für Kinder nicht.
Kommentar ansehen
12.07.2013 01:58 Uhr von ITler84
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Früher hätte die Rektorin Ohrfeigen statt Pullover verteilt.
Kommentar ansehen
12.07.2013 02:04 Uhr von Dracultepes
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@Itler84
Früher hätte sie vom Kaiser dafür dann auch nen Orden gekriegt.

Und wo ist unser Kaiser heute? Richtig im Exil gestorben! Was sagt dir das?

Du redest Müll!
Kommentar ansehen
20.07.2013 04:17 Uhr von ITler84
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die ganze News ist Müll. Davon abgesehen sollten dann auch die Schüler Pullover kriegen und nicht nur die Schülerinnen.

Diese Ungleichbehandlung war hat mich zu der Bemerkung veranlasst - es ging ja nur darum das die Schülerinnen nicht mehr in Hotpants rumlaufen sollen.

Refresh |<-- <-   1-15/15   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Weltmeister: Deutschland liebt Kindersex,..
Barbaren: Deutsche zeugten für sexuellen Missbrauch ein Baby
Deutschland/Schweiz: Nach Parnertausch nun Kindertausch. - Für Sex!


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?