11.07.13 16:37 Uhr
 125
 

Gemeinsames Seemanöver: Russland und China wollen Partnerschaftsniveau demonstrieren

Russland und China wollen ihr hohes Partnerschaftsniveau demonstrieren und werden deswegen gemeinsam ein Seemanöver abhalten.

Die chinesische Außenamtssprecherin Hua Chunying erklärte, dass sich das Seemanöver nicht gegen ein anderes Land richte.

China und Russland werden außerdem Ende Juli und Anfang August erneut gemeinsam Anti-Terror-Manöver abhalten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Haberal
Rubrik:   Politik
Schlagworte: China, Russland, Partnerschaft, Seemanöver
Quelle: german.china.org.cn

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordkorea: Neuer Raketentest gescheitert
Russland: Patriotische Jugendbewegung wirbt mit erotischen Shirts für Putin
Chauffeure des Bundestags demonstrieren gegen Arbeitsbedingungen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.07.2013 17:39 Uhr von ~frost~
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Lange würde eine russisch/chinesische Freundschaft nicht halten, dazu haben die viel zu viele zukünftige Brennpunkte.

In den Gebieten zwischen beiden Länder gibt es sehr viele Bodenschätze, die sich beide unter den Nagel reißen wollen werden.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?