11.07.13 14:05 Uhr
 2.333
 

Thailand: Mann von Ehefrau wegen schlechtem Sex mit Elektrokabel erdrosselt

Im thailändischem Ubon Ratchathani wurde ein Mann von seiner Ehefrau getötet, weil er sie nicht sexuell befriedigen konnte.

Nachdem die Polizei am Tatort eintraf, entdeckte sie die Leiche von dem Mann, der mit einem Elektrokabel erdrosselt wurde.

Das Paar war bereits zehn Jahre lang liiert. Bei den Ermittlungen stellte sich heraus, dass die Frau drogenabhängig und psychisch krank ist. Die Frau gab ihre Tat gegenüber der Polizei zu und begründete sie damit, dass er ihre sexuellen Bedürfnisse nicht habe befriedigen können.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Haberal
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Sex, Mord, Ehefrau, Thailand, Befriedigung
Quelle: www.thailand-tip.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Astronaut John Glenn ist tot
Hameln: Frau, die an Auto durch Stadt geschleift wurde, kann wieder sprechen
Großbritannien: Hunderte Polizisten wegen sexueller Übergriffe angezeigt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.07.2013 14:50 Uhr von ted1405
 
+20 | -3
 
ANZEIGEN
boah ...

wenn meine Frau Sex mit einem Elektrokabel hätte, würde ich sie aber zumindest auch mal ernsthaft zur Rede stellen ... ob der Sex nun gut oder schlecht war, interessiert mich dabei eigentlich gar nicht.

*tz*
Kommentar ansehen
11.07.2013 15:07 Uhr von JustMe27
 
+15 | -1
 
ANZEIGEN
Und du das Prinzip der Ironie nicht...
Kommentar ansehen
11.07.2013 15:38 Uhr von psycoman
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
@angel: Wieso hat er den Text nicht verstanden? Genau so könnte man die Überschrift eben auch verstehen.

Die Frau hatte schlechten Sex mit einem Elektorkabel und deswegen ihren Mann erdrosselt. :-)
Kommentar ansehen
11.07.2013 17:30 Uhr von Child_of_Sun_24
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Und da sag mal einer man soll sich bloß nicht unter druck setzen :D
Kommentar ansehen
11.07.2013 20:54 Uhr von Humpelstilzchen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Einige Frauen sind schwer bis garnicht zu befriedigen, nicht nur in sexueller Hinsicht! Die Befriedigung sucht sich dann halt andere Kanäle!

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Astronaut John Glenn ist tot
Pro Asyl beklagt Kurswechsel der CDU in Flüchtlingspolitik
Jeder zehnte Arbeitnehmer hat nur einen befristeten Job


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?