11.07.13 13:09 Uhr
 662
 

Charlie Sheen macht sich auf die Suche nach dem Monster von Loch Ness

Der Schauspieler Charlie Sheen hat sich nach Schottland begeben, um sich dort auf die Suche nach dem mysteriösen Monster von Loch Ness zu machen.

Per Privathelikopter flog er auf die Insel, wo er sich ein Boot mietete und von dort aus mit einer Flasche Scotch und einem mittelalterlichen Helm ausgerüstet das legendäre Wesen jagte.

Für die Suche brachte der "Anger Managemant"-Star seine Freunde Todd Zeile und Brian Peck. Ob die drei etwas gefunden haben, ist nicht bekannt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Suche, Charlie Sheen, Monster, Loch Ness
Quelle: www.thesun.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Skandal-Schauspieler fast pleite: Ex-Frauen erlassen Charlie Sheen Alimente
Charlie Sheen plant eine Reality-TV-Show über seine HIV-Erkrankung
Charlie Sheen hat wieder zu Marihuana gegriffen: "Dachte, ich würde sterben"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.07.2013 13:12 Uhr von TieAss
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
Per Privathelikopter aus Hollywood? Muss ein neues Modell sein...
Kommentar ansehen
11.07.2013 13:14 Uhr von Kanga
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
ach der will doch nur mal andere mädels durchziehen...in LA hat er doch schon alle durch
Kommentar ansehen
11.07.2013 13:23 Uhr von Granatstern
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Charlie ist schon cool.
Kommentar ansehen
11.07.2013 13:44 Uhr von Bildungsminister
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Da das Wort Insel in der Quelle nicht einmal vor kommt, frage ich mich, welche Insel da gemeint ist? Ich habe längere Zeit in der Nähe von Loch Ness gelebt, in Linlithgow, und so richtig wäre mir da keine Insel bekannt. Wenn denn Prydain Fawr, wie Britannien eigentlich heißt, gemeint, ist, würde das trotzdem nicht passen. Schottland selbst ist auch keine Insel.

Auch steht in der Quelle, er sei in einen Jet gestiegen, und nicht in einen Helikopter.

Weiter habe ich nun nicht gelesen, da die Story an sich schon total dämlich ist.

[ nachträglich editiert von Bildungsminister ]
Kommentar ansehen
11.07.2013 20:33 Uhr von p0stbote
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Ach hat der gute Mann endlich mal sein Intimbereich entdeckt, schön zu hören.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Skandal-Schauspieler fast pleite: Ex-Frauen erlassen Charlie Sheen Alimente
Charlie Sheen plant eine Reality-TV-Show über seine HIV-Erkrankung
Charlie Sheen hat wieder zu Marihuana gegriffen: "Dachte, ich würde sterben"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?