11.07.13 11:15 Uhr
 210
 

Leverkusen: Rentner will in die Garage fahren und fährt seine Ehefrau um

In Leverkusen-Steinbüchel hat sich am Mittwoch ein tragischer Unfall ereignet, in den ein Rentner und seine Frau verwickelt waren.

Ein 86-jähriger Rentner wollte mit dem PKW in die Garage fahren. Seine 81-jährige Frau half ihm dabei, indem sie ihn einwies. Plötzlich hörte eine Nachbarin einen lauten Knall.

Die 52-jährige Frau schaute sofort nach, was passiert sei und fand die Rentnerin auf dem Boden liegend vor. Die alte Dame war zwischen dem Tor der Garage und dem Auto eingequetscht. Auch der Fahrer hatte eine blutende Kopfwunde davongetragen. Beide kamen in eine Klinik.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Unfall, Rentner, Ehefrau, Garage
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

LG Heilbronn: Etwa fünf Jahre Haft für Mutter, die Baby umbrachte
Deutscher islamistischer Prediger Sven Lau zu fünfeinhalb Jahren Haft verurteilt
Europäischer Gerichtshof: Auch Ungarn und Slowakei müssen Flüchtlinge aufnehmen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.07.2013 12:33 Uhr von PeterLustig2009
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Bitte was?

Ist er mit 75 km/h die Straße runter und vollspeed in die Garage oder wie bekommt er beim einparken das Kunststück hin ne Platzwunde zu erleiden.

Wie schafft man es dass man in die Garage eingewiesen werden muss?? Schon mal überlegt lieber zu Fuß zu gehen?

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?