11.07.13 10:16 Uhr
 132
 

Opel fertigt Modell Mokka ab 2014 auch in Spanien

Der Opel Mokka kommt bei den Autofahrern in Europa gut an. Daher hat der Autohersteller Opel entschieden, dass der Mokka jetzt auch in Europa produziert werden soll. Bisher wird der kleine SUV in Korea hergestellt.

Ab Mitte des kommenden Jahres wird der Mokka dann im Werk von Saragossa (Spanien) vom Band laufen. Hier wird bis jetzt der Corsa und der Meriva gefertigt. In Saragossa gibt es rund 5.800 Beschäftigte.

Darüber hinaus werden im GM-Werk Bupyeong (Korea), dass den Mokka derzeit exklusiv herstellt, die Kapazitäten ausgebaut.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Spanien, Opel, Mokka
Quelle: www.auto-motor-und-sport.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Höhere Strafen für Handy am Steuer, Raser und Blockierer von Rettungsgassen
Studie: Der umweltschädlichste Dienstwagen gehört Horst Seehofer
Kommune kommt mit Ladestationen nicht nach: Oslo ist mit E-Auto-Boom überfordert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dillingen: Unbekannte stellen aufblasbare Sexpuppe vor Radarfalle
Brexit: Moody´s stuft Bonität Großbritanniens herab
Nordrhein-Westfalen: Schwarzfahren bald keine Straftat mehr?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?