11.07.13 09:47 Uhr
 118
 

Gesundheit: Impfung gegen Rotavirus für Säuglinge empfohlen

Die ständige Impfkommission hat nun eine Empfehlung zur Impfung von Säuglingen gegen Rotaviren ausgesprochen.

Damit wird die Impfung ab August 2013 von den Krankenkassen übernommen, was ohne diese Empfehlung bisher nicht bei allen Kassen der Fall war.

Die Impfstoffe Rotarix und RotaTeq werden als Schluckimpfung verabreicht und sind gut verträglich. Schon sechs Wochen nach der Geburt kann mit der Impfung begonnen werden, danach gibt es noch ein oder zwei weitere Verabreichungen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: urxl
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Gesundheit, Impfung, Rotavirus
Quelle: www.deutsche-apotheker-zeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Biochemiker warnt: "Frühstücken ist genauso gefährlich wie das Rauchen"
Servicestellen verteilen nun auch Termine beim Psychotherapeuten