11.07.13 08:28 Uhr
 8.291
 

Leonardo DiCaprio: Sexorgie mit sieben Frauen im Hotelzimmer

50.000 Euro kostete eine Sexorgie des Hollywood-Schauspielers Leonardo DiCaprio, der es in einem Hotel in Cannes richtig krachen ließ. Gleich sieben Frauen waren dabei anwesend.

Brandlöcher, eine verstopfte Toilette und überall BHs sind das Ergebnis. "Jede Nacht wurden Partys gefeiert. Er hat überall Brandlöcher hinterlassen, auf dem Teppich, im Bett und auf dem Sofa. Das Badezimmer und die Toilette wurden zerstört. Dazu noch überall Frauen-Unterwäsche", so ein Zeuge.

Eigentlich hätte DiCaprio in Australien bei der Premiere des Streifens "The Great Gatsby" sein sollen. Doch damit er auf seiner Jacht weiterhin Party machen kann, ließ er diesen Termin einfach sausen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: George Taylor
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Leonardo DiCaprio, Cannes, Hotelzimmer
Quelle: www.focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump lässt sich von Leonardo DiCaprio den Klimawandel erklären
Leonardo DiCaprio: Versteckte Kritik an Trump
Leonardo DiCaprio hatte Autounfall - Freundin Nina Agdal mit an Bord

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

34 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.07.2013 08:30 Uhr von Kanga
 
+12 | -32
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
11.07.2013 08:47 Uhr von drg
 
+23 | -4
 
ANZEIGEN
Natürlich, warum denn nicht?? Wenn man es kann und es einem gefällt. Gehts keinen was an!!!
Kommentar ansehen
11.07.2013 09:00 Uhr von Marco73230
 
+45 | -0
 
ANZEIGEN
@Kanga

mach Dir nichts drauß, ich bin auch neidisch ;-)
Kommentar ansehen
11.07.2013 09:00 Uhr von Suffkopp
 
+2 | -17
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
11.07.2013 09:04 Uhr von cyp
 
+11 | -0
 
ANZEIGEN
Der Leo machts richtig... man muss die Feste feiern wie sie fallen. Wenn ich an seiner Stelle wäre, dann würde ich es genauso machen. Er zahlt die Rechnung doch eh danach und es juckt ihn überhaupt nicht!
Kommentar ansehen
11.07.2013 09:29 Uhr von Twobeers_Power
 
+17 | -0
 
ANZEIGEN
@Suffkopp: Warum sollte das Hotel noch eine Anzeige machen?
Zitat Quelle: "DiCaprio soll einen Schaden in Höhe von 50 000 Dollar hinterlassen haben, diesen jedoch ohne Beanstandung bezahlt haben."
Kommentar ansehen
11.07.2013 09:35 Uhr von mannil
 
+12 | -0
 
ANZEIGEN
Ist doch sein verdammtes Privatvergnügen, er scheint ja für die Unkosten aufgekommen zu sein. Als ob es jemand von uns anders machen würde mit soviel Kohle im Rücken! ;-)
Kommentar ansehen
11.07.2013 09:44 Uhr von Karusomu
 
+10 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn ich die Chance hätte, sowas in diesem Maße zu machen, würde ich es auch tun. Und natürlich für die aufkommenden Schäden auch blechen.

Er geniesst sein Leben - mit diesem finanziellem Background kein Wunder.
Ich beneide ihn auch. :D (7 Frauen .... grrrr*)
Kommentar ansehen
11.07.2013 09:45 Uhr von Suffkopp
 
+0 | -12
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
11.07.2013 09:54 Uhr von call_me_a_yardie
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
Der Mann weiss wie man lebt !
Kommentar ansehen
11.07.2013 10:05 Uhr von Granatstern
 
+1 | -11
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
11.07.2013 10:09 Uhr von cyp
 
+11 | -1
 
ANZEIGEN
"Es gibt bestimmt Leute die sich trotz Geld nicht wie ein Primat benehmen würden. Ein verdammtes Privatvergnügen wäre es, wenn er sein Haus zerlegt. Aber da darf das bestimmt nicht passieren. Das macht man ja nur bei Fremden."

@Suffkopp

Herr DiCaprio gibt bestimmt total viel auf die ausufernde Meinung eines verarmten Stammtischproleten wie dir. Wer Geld hat, kann sich alles erlauben. Das wirst du niemals erfahren....Schade was?

"Nein, der Mann weiß, wie man mit Geld die Leute dafür bezahlt, dass sie einem das Genital rubbeln und hinter einem wieder sauber machen. Sonst nichts.
Das sieht nur von außen so aus, als würde er "leben"."

@Granatstern

Als ob Jemand wie Leonardo DiCaprio es nötig hätte Frauen für Sex zu bezahlen. Der Mann ist seit 10 Jahren durchgehend mit Victoria Secret Models zusammen. Du verkennst die Situation. DU müsstes Frauen für Sex bezahlen. Bei Stars machen die Frauen das überwiegend freiwillig. Die 50000€ die er löhnte waren für den Hotelschaden, nicht für die Frauen.

[ nachträglich editiert von cyp ]
Kommentar ansehen
11.07.2013 10:15 Uhr von DerRon
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
ich hät 1oo.ooo dagelassen und gesagt ´war nett, bis n. jahr´ ;)

leo machts richtig... und womit ? mit recht !
Kommentar ansehen
11.07.2013 10:21 Uhr von Suffkopp
 
+0 | -10
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
11.07.2013 10:26 Uhr von Bud_Bundyy
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Hoch lebe Viagra!
Kommentar ansehen
11.07.2013 10:40 Uhr von cyp
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Zitat: "@cyp - ich beglückwünsche Dich zu Deiner Gabe hellsehen zu können ob und wieviel Geld ich mein eigen nenne.

Aber irgendwie bestätigt mich auch Dein Kommentar in dem Thema Primaten."

Ja du hast bestimmt soviel Geld wie einer der bestbezahlten Hollywooddarsteller, genau... deswegen sonderst du auch den ganzen Tag Kommentare ab die an Idiotie nicht mehr zu überbieten sind. Traurige Kreatur.
Kommentar ansehen
11.07.2013 11:04 Uhr von bilal1974
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Ehrlichkeit lässt grüssen. Meine Meinung muss nicht jedem gefallen. Aber es gibt ja Leute die lieber beliebt sind als Ehrlich. Und Ehrlichkeit kommt von Ehre.
Kommentar ansehen
11.07.2013 11:52 Uhr von ghostinside
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Gute Story, um seine Homosexualität zu verstecken...
Kommentar ansehen
11.07.2013 11:54 Uhr von Lord_Prentice
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Na und? Sein gutes Recht...sollte keiner drüber urteilen...vor allem nicht die wirklich asozialen Kanga...
Kommentar ansehen
11.07.2013 11:56 Uhr von omar
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Solange er alles bezahlt, kann er von mir aus das halbe Hotel zerlegen. Er kann es sich ja leisten...
Wenn ich der Hotelchef wäre, würde ich alles schön teuer berechnen. :)
Kommentar ansehen
11.07.2013 12:23 Uhr von OO88
 
+0 | -5
 
ANZEIGEN
die 7 frauen waren alle über 70 jahre alt.
Kommentar ansehen
11.07.2013 12:35 Uhr von hustler79
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
wenn´s spaß macht.... :-P
Kommentar ansehen
11.07.2013 12:59 Uhr von Suffkopp
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
@cyp - ich muss Dir einfach sanft über den Kopf streichen und sagen:

"Alles wird gut, Du musst nur ganz fest dran glauben" :)

Walter Fürst sagte einst: "Es ist ein Hauch von Idiotie in allen Menschen, die kreativer sind als der Durchschnitt."

Danke für Deine Worte :)
Kommentar ansehen
11.07.2013 13:03 Uhr von Granatstern
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
Darum wohnt der Typ auch schon ewig mit seinem Freund zusammen, fährt mit ihm in den Urlaub usw ;-)... die Mädels sind MIETMÄUSCHEN, gerade die Modells. Er mietet sie um den Anschein aufrecht zu erhalten, er wäre hetero. Damit macht er immerhin sein Geld, als Frauenschwarm.
Ab und zu lässt er sich mit einem Modell ablichten, damit das Image nicht einbricht oder es werden solche News veröffentlicht.
Ähnlich wie bei Clooney.. das sind nicht umsonst Frauentypen.. gute Männer sind entweder schwul oder verheiratet.
Kommentar ansehen
11.07.2013 13:12 Uhr von cyp
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
"@cyp - ich muss Dir einfach sanft über den Kopf streichen und sagen:

"Alles wird gut, Du musst nur ganz fest dran glauben" :)

Walter Fürst sagte einst: "Es ist ein Hauch von Idiotie in allen Menschen, die kreativer sind als der Durchschnitt."

Danke für Deine Worte :)"

Wenn man mal nicht weiter weiß dann wird das Zitatelexikon gewälzt. Köstlich.

Mach dich weg du Troll. Versprüh deinen Neid woanders.

Refresh |<-- <-   1-25/34   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump lässt sich von Leonardo DiCaprio den Klimawandel erklären
Leonardo DiCaprio: Versteckte Kritik an Trump
Leonardo DiCaprio hatte Autounfall - Freundin Nina Agdal mit an Bord


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?