11.07.13 08:19 Uhr
 333
 

Fußball/Eintracht Frankfurt: Wechsel von Nicklas Bendtner endgültig gescheitert

Anfang dieser Woche kam der dänische Mittelstürmer Nicklas Bendtner nach Frankfurt. Er signalisierte der Eintracht, dass er sich es gut vorstellen könnte, bei den Hessen in der kommenden Saison zu spielen. Sportdirektor Bruno Hübner meinte, dass Bendtner einen guten Eindruck gemacht habe.

Doch nun ist der Wechsel geplatzt. "Nach Abwägung aller Argumente hat sich eine Verpflichtung von Bendtner als nicht realistisch herausgestellt", bestätigte der Eintracht-Vorstandsvorsitzende Heribert Bruchhagen gegenüber dem "kicker".

Die Eintracht hatte sich bis zum heutigen Donnerstag Bedenkzeit genommen. Es liegt wohl an den Gehaltszahlen. Der dänische Nationalspieler ist den Frankfurtern zu teuer. Allein die Ablöse an Arsenal hätte bei drei Millionen gelegen. Zusätzlich wäre Bendtner vom Lohn der teuerste Spieler im Kader geworden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: no_trespassing
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Wechsel, Eintracht Frankfurt, Nicklas Bendtner
Quelle: www.kicker.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Carlos Zambrano verlässt Eintracht Frankfurt
Fußball: Branimir Hrgota wechselt zu Eintracht Frankfurt
Fußball/Eintracht Frankfurt: Der Verein stellt Dauerkarten-Rekord auf

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Carlos Zambrano verlässt Eintracht Frankfurt
Fußball: Branimir Hrgota wechselt zu Eintracht Frankfurt
Fußball/Eintracht Frankfurt: Der Verein stellt Dauerkarten-Rekord auf


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?