11.07.13 06:12 Uhr
 235
 

Soforthilfe bei Selbstbräunerfauxpas - Peeling gegen Bräunungsflecken

Nun ist auch in Deutschland der Sommer angekommen. Da ist es kein Wunder, dass viele Leute, im Angesicht der blassen Winterhaut, schnell mal das Solarium besuchen oder zum Selbstbräuner greifen.

Doch dabei kann viel daneben gehen. Häufig wird Bräunungscreme falsch benutzt und unschöne dunkle Flecken sind die Folge.

Die Lösung für das Problem: Anstatt durch intensives Sonnenbaden oder dem weiteren Benutzen des Selbstbräuners den Teint noch zu verschlimmern, hilft ein sanftes Peeling wahre Wunder. Nachdem der Teint sich wieder angeglichen hat, kann man mit der Selbstbräunerbehandlung fortfahren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: El_Investigativo
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Haut, Peeling, Bräunen
Quelle: www.promi-tommy.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sizilien: Reisebüro entrüstet mit "Mafia-Tour"
Die Frisurentrends 2017: Clavi-Cut und Trendfarbe Blond
Jetzt kommt die Schokoladen-Pizza

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.07.2013 06:12 Uhr von El_Investigativo
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Interessante Sache und auf jeden Fall ein hilfreicher Tipp. Aber wer es nicht schafft die Gebrauchsanweisung richtig zu lesen und das Produkt einfach irgendwie verwendet, hat es eigentlich auch nicht anders verdient...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ukraine: Von Russland gesuchter Ex-Abgeordneter in Kiew getötet
US-Forscher stellen Sperma-Check per Smartphone vor
Rumänien: Jugendliche lösen mit gespieltem Attentat Panik aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?