10.07.13 18:49 Uhr
 147
 

Griechenland: Staatsfernsehen geht wieder auf Sendung - leider nur mit Testbild

Nach einem Monat Fernsehabstinenz ist das staatliche Fernsehen in Griechenland seit dem heutigen Mittwoch wieder auf Sendung, zur Zeit jedoch leider nur mit einem Testbild.

Der Starttermin für das eigentliche Fernsehprogramm steht noch nicht fest.

Die Regierung in Athen hatte das staatliche Fernsehen Mitte Juni im Zuge ihrer Sparmaßnahmen überraschend geschlossen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: montolui
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Bild, Test, Griechenland, Fernsehen, Sendung
Quelle: www.krone.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tom Hardy hat wie ein echter Superheld einen Dieb gefasst
"Masters of the Universe": Neuer "He-Man"-Film kommt 2019 in die Kinos
Orlando Bloom befürchtete bei letzten Dreharbeiten Verlust seines Penis

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.07.2013 20:38 Uhr von Katerle
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
@ benjaminx

nur gut das es nicht nach dir geht
jeder hat recht auf information und unterhaltung
sogar die griechen
Kommentar ansehen
10.07.2013 23:01 Uhr von Zephram
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ach deswegen hatte das Griechenlandgebashe aufgehört ^^ Ein vom Fernsehen entwöhnter Bürger irgentwo auf dem Planeten, nein das wär doch zu unkalkulierbar gewesen ^^

Und wie schnell das Gebashe aufgehört hat, das ist auch ein Indiz das dafür das der ganze "gerechte Volkszorn" nur von den Medien gesteuert war ^^

jm2p Zeph

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Polizei will in CL-Finale Gesichter der Fans einscannen
Krankenkassen-Vergleich: "Focus" verklagt AOK, die nicht mitmachen will
Korruptionskampf: Regensburg möchte "Transparency International" beitreten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?