10.07.13 18:16 Uhr
 4.355
 

Tschüss ARD und ZDF: RTL zeigt zukünftig WM- und EM-Qualifikation der Nationalelf

RTL-Programmgeschäftsführer Frank Hoffmann hatte bei der Vorstellung des Programms der kommenden Saison am heutigen Mittwoch eine Überraschung parat.

Hoffmann gab bekannt, dass RTL ab Herbst 2014 alle EM- und WM-Qualifikationsspiele der Fußball-Nationalmannschaft live und exklusiv übertragen wird.

Außerdem sicherte sich der Sender die Rechte an den Highlights der restlichen Qualifikationsspiele und darf Ausschnitte zeigen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: DonDan
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: RTL, ARD, ZDF, Übertragung, WM-Qualifikation, EM-Qualifikation
Quelle: www.dwdl.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

One Finger Challenge - die besten Nacktbilder aus dem Nackttrend
Deutscher entführt, fickt, würgt und erschlägt kleines Mädchen
"Rogue One - A Star Wars Story" - das erwartet uns

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

29 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.07.2013 18:18 Uhr von DonDan
 
+8 | -7
 
ANZEIGEN
Auf die Werbung drum herum hab ich jetzt schon keine Lust, aber ich bin gespannt, wenn sie moderieren und kommentieren lassen.
Steffen Simon ist jedenfalls raus. Ist ja schon mal was.

PS: Dass der Korrektor das Fehlen eines "n"s nicht bemerkt hat, tut mir leid, ist aber eben eigentlich sein Job...

[ nachträglich editiert von DonDan ]
Kommentar ansehen
10.07.2013 18:21 Uhr von Borgir
 
+36 | -9
 
ANZEIGEN
Dann gehen die Gebühren halt für weitere Volksmusik- und Abendshows drauf mit überbezahlten Moderatoren und überteuerten Bühnenbildern....

Und ob die Werbung machen.....mein Gott, besser als 200 Euro im Jahr an dieses Pack überweisen.
Kommentar ansehen
10.07.2013 18:29 Uhr von fuxxa
 
+16 | -4
 
ANZEIGEN
Naja solange Marcel Reif nicht kommentiert ist es halb so schlimm.
ARD/ZDF kann dann weiterhin Gebühren sinnlos verschleudern für Markus Lanz, Helene Fischer und die anderen Ü60-Entertainer. Dann kann ich die Scheiße endgültig aus der Programmliste entfernen.
Kommentar ansehen
10.07.2013 18:40 Uhr von Fenris80
 
+14 | -1
 
ANZEIGEN
da werden die fußballinteressierten, die über dvb-t gucken, ab 2015 in die röhre schauen.
Kommentar ansehen
10.07.2013 18:59 Uhr von keineahnung13
 
+2 | -6
 
ANZEIGEN
wieso mit dvb-t in die Röhre gucken^^ hier wo ich wohne kam noch nie was anderes als die GEZ Sender... für mich ist dadurch dvb-t eh eine Totgeburt und glaub für HD isses ja auch nicht gemacht...
Kommentar ansehen
10.07.2013 19:05 Uhr von Brecher
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Gutes Timing, Gott sei dank bin ich ab Herbst 2014 erstmal nicht mehr in Deutschland
Kommentar ansehen
10.07.2013 19:11 Uhr von tipico
 
+6 | -9
 
ANZEIGEN
Sehr schön, endlich weg von ARD :) CL bitte auch wieder zu den Privaten, dass hat ARD auch schon versaut.
Kommentar ansehen
10.07.2013 19:16 Uhr von cruelannexy
 
+5 | -4
 
ANZEIGEN
"Sie liegen aber total falsch damit, wenn sie meinen, nur die älteren Menschen schauen die öffentlich rechtlichen Sender an. "

Also aus meinem Freundeskreis schaut den Rotz niemand, ich für mich selbst habe nichtmal einen Fernseher und ich finde wer sich den Propaganda Rotz reinzieht egal ob Jung oder Alt öffentlich oder Privat, hat sie nicht mehr alle...

Das einzige wozu ich mal einen Fernseher genutzt hatte vor Jahren war mal hin und wieder mal einen Film zu schauen wenn man mal nach der Arbeit einfach mal ausnahmsweise auf der Couch bleiben wollte, nun da dort aber zu 99% Müll lief und man dann müde dank der "kurzen" Werbung erfolgreich einschlief wurde die Glotze abgeschafft...

Jetzt frage ich mich wofür ich denn GEZ zahlen soll? Verkehrte welt....
Kommentar ansehen
10.07.2013 19:40 Uhr von tehace
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@Ferrari GTR

vergiss nicht die bild in bild werbung für min. 1 ganzen spot mit ton alle 5min =)
Kommentar ansehen
10.07.2013 19:42 Uhr von Acun87
 
+5 | -12
 
ANZEIGEN
ich ficke die ard und zdf... scheiß gez nutten
Kommentar ansehen
10.07.2013 19:54 Uhr von mario_o
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
"So, wir sind bei Minute 15 angelangt, wir machen kurz 5 Minuten Pause und sind dann direkt wieder für sie da! Als ganz besonderen Service zeigen wir ihnen währenddessen das Spiel ohne im SplitScreen oben links in der kleinen Ecke!"
Kommentar ansehen
10.07.2013 20:36 Uhr von ghostinside
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sind aber nur die Quali-Spiele und wer weiß, wen RTL ans Mikro lässt. Auf Florian König oder Heiko Wasser kann ich verzichten. Wolff Fuß werden sie nicht bekommen, da sie keine Bundesliga übertragen. Und die WM und EM wird dann trotzdem durch Bela Rethy und Konsorten versaut...
Kommentar ansehen
10.07.2013 20:41 Uhr von Atze2
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
keine Angst, wir werden keine Werbeminute verpassen

RTL kauft einfach die Bilder von Sky uns setzt seine eigenen Moderatoren, die se von Sat1, ZDF und Sky abwerben, ein.

Und wem gehört die Medien-Firma in der Schweiz? Richtig geraten, Günther Netzer.

[ nachträglich editiert von Atze2 ]
Kommentar ansehen
10.07.2013 20:44 Uhr von grandmasterchef
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
bei ARD/ZDF liefen die Fussballspiele zumind in 1080i :-/ War immer Referenz. Meistens gibts maximal hochgezogene 720 -_-
Kommentar ansehen
10.07.2013 20:55 Uhr von Fabrizio
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
endlich auch Werbeblöcke während des Spiels
Kommentar ansehen
10.07.2013 21:36 Uhr von haesfauanhaenger95
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Diese Nachricht muss wohl ein Witz sein?!

Warum hat sich die ProSiebenSat1-Gruppe garnicht die Rechte gesichert????

Bei Sat.1/Pro7/Kabel1 gibt es vernünftige Kommentatoren. Außerdem sind auch die Reporter kompetent.

Hansi Küpper <3
Holger Pfandt <3
Dirc Seemann <3
Florian Bauer <3
Kommentar ansehen
10.07.2013 21:39 Uhr von wisea4w
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Jogi sucht den Fußballstar !
Kommentar ansehen
10.07.2013 22:40 Uhr von polyphem
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Wird dann beim Abstoß oder bei Einwürfen Werbung eingeblendet? Schliesslich wird beim Boxen in der Ecke auch erstmal 20-30 Sek Werbung gemacht, womit das gesamte Feeling flöten geht.

Einerseits positiv, dass die Öffentlich-rechtlichen nicht mehr für Fußball soviel Geld rausblasen, aber dafür wird der Fußball noch mehr mit Werbung zugeballert, als ohnehin schon.
Kommentar ansehen
11.07.2013 00:49 Uhr von soschoendeutschhier
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Ich darf zusammenfassen:

"Buuuhhuuuuuuu, böse GEZ...."
"Buuuuhhuuuuuu, böse Werbung..."

Fragt doch mal eure Omma, vielleicht strikt die euch ein bisschen Fernsehprogramm für lau.
Kommentar ansehen
11.07.2013 02:48 Uhr von IceDevilHH81
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Ich bezweifel das es während der laufenden 90 Minuten Spielzeit zu Unterbrechungen kommen wird. Hat RTL damals nicht gemacht und haben Sat1 und Kabel1 auch nicht getan bei ihren CL und EP Übertragungen! Dafür wird Vor - in der Halbzeit - und Nach dem spiel ordentlich geworben! Also einfach zum Anstoß einschalten in der Halbzeit was anderes tun und am ende pünktlich nach dem Abpfiff abschalten! Problem gelöst!
Ich meine das die Verträge sogar beinhalten das es keine Unterbrechungen während des Spiels geben darf!
Kommentar ansehen
11.07.2013 06:56 Uhr von Brecher
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"Ihre Kommentatoren sind Heiko Wasser und Christian Danner"
Kommentar ansehen
11.07.2013 08:00 Uhr von hanton
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Also die geistige Reife der RTL-Zuschauer läßt sich hier prima an den Kommentaren ablesen.
Für viele hier sind die Öffentlichrechtlichen einfach viel zu intellektuell.
Kommentar ansehen
11.07.2013 09:13 Uhr von mario_o
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ich musste mich im Krankenhaus letztens ausgiebig wegen meines Bettnachbarn mit den öffentlichen rechtlichen beschäftigen.

Was genau ist intellektuell daran, wenn den ganzen Tag verschiedenste Polizeiserien, Telenovelas oder Magazine, die ausgelutschte, zig fach erwähnte, altbackene Tripps und Tricks als Neuigkeiten verkaufen, laufen?

Morgens um 11 wird auf dem Zweiten der erste umgelegt, dann zur ARD auf "Brisant" geschaltet, die den Zuschauer darauf hinweisen, dass man als kinderloser rentner doch bitte unbedingt skeptisch werden muss, wenn ein angeblicher Sohn anruft und nach Geld fragt. Danach wird eindrucksvoll der Trick mit dem Feuerzeug und der Bierflasche vorgeführt, bis ENDLICH eine Telenovela anfängt, die jedoch - aufs Publikum zugeschnitten - weniger Handlungsstränge und Akteure als der äquivalente Müll der Privatsender hat, ganz einfach damit man nicht so viel vergessen kann.


Ich sage nicht, dass die Privatsender gut sind, sondern dass die öffentlich-rechtlichen ähnlich mies sind. 2-3 gute Sendungen pro Woche machen nicht viel aus.
Vorallem wenn man sich mal anschaut, was andere öffentlich rechtliche (BBC) oder amerikanische Sender (HBO, ...) so produzieren.
Kommentar ansehen
11.07.2013 09:37 Uhr von mannil
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wird dann auch meine GEZ Zwangsabbage gesenkt?
Kommentar ansehen
11.07.2013 10:28 Uhr von Kingbee
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@mario_o

Sorry, aber HBO ist einer der ersten "Pay Per View" Bezahlsender weltweit. Nix ÖR, das ist PBS in den USA (Public Broadcasting System)

Refresh |<-- <-   1-25/29   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

One Finger Challenge - die besten Nacktbilder aus dem Nackttrend
Lettland: Sex am Freiheitsdenkmal - Touristenpaar muss 250 Euro Bußgeld zahlen
Abartig: Deutschland und Tschehien streiten wegen Kindersex!


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?