10.07.13 17:10 Uhr
 822
 

Österreich: Frau liegt nach Vergewaltigung zwei Tage bewusstlos im Garten

Samstagabend wurde eine 51-Jährige von einem Sex-Täter vergewaltigt und mit einem Schädeltrauma bewusstlos im Garten ihres Hauses in Gmunden liegen gelassen.

Da sie am Montag nicht zu einem verabredeten Tennisspiel erschien, forschte eine Bekannte nach und fand den regungslosen Körper.

Die Frau wurde wegen ihrer schweren Verletzungen in ein künstliches Koma versetzt. Nach dem Täter wird gefahndet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: montolui
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frau, Österreich, Vergewaltigung, Garten
Quelle: www.kleinezeitung.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

In ihren Heimatländern würde den Vergewaltigern die Todesstrafe drohen
Lohne: Junger Autofahrer fuhr gegen einen Baum
Argentinien: Eltern von missbrauchten Kindern lynchen Täter