10.07.13 16:21 Uhr
 857
 

Fußball: Eintracht Frankfurt vor Verpflichtung von Vaclav Kadlec

Nach Angaben des TV-Senders "Sky Sport News HD" wird Fußball-Bundesligist Eintracht Frankfurt den Angreifer Vaclav Kadlec verpflichten.

Kadlec kommt von Sparta Prag. Der Tscheche hat in Prag noch einen Vertrag bis 2014, eine Ablösesumme von etwa drei Millionen Euro steht im Raum.

Damit dürfte die Verpflichtung des Dänen Nicklas Bendtner von Arsenal London vom Tisch sein. Dieser Transfer scheiterte letztendlich an dem hohen Gehalt des Dänen in London. Selbst bei Gehaltseinbußen wäre er der mit Abstand teuerste Eintracht-Spieler gewesen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: urxl
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Spieler, Eintracht Frankfurt, Verpflichtung
Quelle: www.spox.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Carlos Zambrano verlässt Eintracht Frankfurt
Fußball: Branimir Hrgota wechselt zu Eintracht Frankfurt
Fußball/Eintracht Frankfurt: Der Verein stellt Dauerkarten-Rekord auf

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.07.2013 16:21 Uhr von urxl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bendtner wäre vom Namen nach natürlich eine Top-Verpflichtung, wirtschaftlich ist Kadlec sicher sinnvoller.
Kommentar ansehen
10.07.2013 16:31 Uhr von muc_adler
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ein uralter hut ... sky sport news hat das schon heute vormittag gemeldet. ist aber ein offensichtlicher irrtum. sparta prag hat sich gestern über eine abgabe von kweuke in die türkei verständigt. siehe auch transfermarkt.de: gerücht kadlec zu eintracht frankfurt

[ nachträglich editiert von muc_adler ]

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Carlos Zambrano verlässt Eintracht Frankfurt
Fußball: Branimir Hrgota wechselt zu Eintracht Frankfurt
Fußball/Eintracht Frankfurt: Der Verein stellt Dauerkarten-Rekord auf


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?