10.07.13 15:03 Uhr
 253
 

Niederlande: Regierung soll Bürger nicht mehr zum Geld ausgeben aufrufen

Halbe Zijlstra, Vorsitzender der niederländischen Partei VVD, sagt, dass Minister aufhören sollen, die Bürger zum Geld ausgeben zu ermutigen, damit die stagnierende Ökonomie angekurbelt wird.

Man soll aufhören, die Aufrufe von sich zu geben, so Zijlstra. Die Bürger würden verdammt gut wissen, dass die Regierung zu viel Geld ausgegeben hat. Solange dieses Problem nicht gelöst würde, dürfe man nicht erwarten, dass die Bürger wieder mehr Geld ausgeben.

Finanzminister Jeroen Dijsselbloem hatte zum Beispiel vor Kurzem gesagt, dass die ältere Generationen Geld ausgeben sollen, indem sie es investieren oder an die Kinder verschenken. Premierminister Rutte hatte die Bürger dazu aufgerufen, Autos und Häuser zu kaufen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sijamboi
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Geld, Regierung, Niederlande, Bürger
Quelle: www.dutchnews.nl

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Offene Stellen beim Bundeskriminalamt: Bewerber fallen bei Deutsch-Tests durch
Ermutigung für Whistleblower: Netzwerk gründete Rechtshilfefonds
Volker Beck ohne sicheren Listenplatz für die Bundestagswahl

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.07.2013 15:15 Uhr von quade34
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Na ja, der Konsum fördert die Binnenkonjunktur und spült Steuern in die Staatskasse. Der Finanzminister hat schon recht. So ein Parteifuzzi will doch bloß provozieren.

[ nachträglich editiert von quade34 ]

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?