10.07.13 12:53 Uhr
 148
 

Nordrhein-Westfalen: Kauf von Steuer-CDs lohnt sich

Durch den sprunghaften Anstieg der Selbstanzeigen beim Finanzamt um das vierfache ermutigt, will das Land NRW weitere Steuer-CDs kaufen. Die Zahl der Selbstanzeigen in diesem Jahr betrug bis jetzt 1.528.

Der Finanzminister von NRW, Norbert Walter-Borjans (SPD), sagte: "Wir werden weiterhin alles tun, um Steuerschlupflöcher im In- und Ausland zu schließen und den Druck auf Steuerbetrüger aufrechtzuerhalten".

Eigentlich sollte es ein Steuerabkommen zwischen der Schweiz und Deutschland geben, das es Steuerflüchtlingen vereinfachen sollte ihr Geld nachträglich zu versteuern. Gegen dieses Gesetz stimmten die SPD und Grünen im Bundesrat, da sie es als Amnestiegesetz für Steuerflüchtlinge ansahen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Nightvision
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Nordrhein-Westfalen, Kauf, Steuerhinterziehung, Steuer CD
Quelle: www.zeit.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!