10.07.13 12:38 Uhr
 770
 

"Game of Thrones"-Autor zeigt seine furchterregende "Iron Throne"-Version

In der Fantasy-Serie "Game of Thrones" ist der "Iron Throne" als düsteres und mächtiges Gebilde zu sehen.

Doch der Autor der Buchvorlage George R.R. Martin hat eine weitaus furchterregendere Vision von dem begehrten Thron.

Der Schriftsteller beschreibt ihn als riesig, mächtig, schwarz und verwinkelt. In einer Skizze ist seine gigantische Vision nun zu sehen, die Serienfans sicherlich beeindrucken wird.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Autor, Game of Thrones, George R.R. Martin, Iron Throne
Quelle: www.uproxx.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Game of Thrones": Erfinder der Dothraki-Sprache lehrt nun an Eliteuni Berkeley
"Game of Thrones"-Star Lena Headey kritisiert Umgang mit Flüchtlingen
Kristian Nairn: "Game of Thrones"-Star Hodor überlegt in die Politik zu gehen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.07.2013 00:12 Uhr von Pelle_Pelle
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
so sollte er auch in der serie aussehen! :)
Kommentar ansehen
18.07.2013 15:16 Uhr von JustMe27
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das sieht auch nach 1000 Schwertern aus, nicht wie das Ding in der Serie das sogar den Gag veranlaßt hat, dass Kleinfinger sich über die "nur" 200 Schwerter aufregt^^
Kommentar ansehen
18.07.2013 15:54 Uhr von RegenCoE
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Littlefinger ist echt buchstäblich als Kleinfinger übersetzt worden? ... Ich weiß ja, warum ich Buch und die Serie nur im Original konsumiere ...
Kommentar ansehen
18.07.2013 18:44 Uhr von Brecher
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Manche Leute haben echt Probleme ^^´

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Game of Thrones": Erfinder der Dothraki-Sprache lehrt nun an Eliteuni Berkeley
"Game of Thrones"-Star Lena Headey kritisiert Umgang mit Flüchtlingen
Kristian Nairn: "Game of Thrones"-Star Hodor überlegt in die Politik zu gehen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?