10.07.13 12:34 Uhr
 299
 

Schweiz: "Biegen Sie links ab!" - Tourist fährt nach Navi und fährt auf Treppe

Ein amerikanischer Tourist war in Luzern (Schweiz) mit einem Mietwagen unterwegs und strikt seinem Navigationsgerät gefolgt. Zusätzlich erschwerte Regenwetter die Sicht beim Fahren.

Plötzlich fand er sich mit seinem Fahrzeug auf der Rathaustreppe wieder. Er konnte das Auto jedoch noch rechtzeitig stoppen.

Der Wagen konnte per Kran wieder geborgen werden. "Das ging sehr schnell. Nach zehn Minuten war das Auto wieder oben auf dem Platz.", sagte ein Augenzeuge.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Unfall, Schweiz, Tourist, Navi, Luzern
Quelle: www.blick.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Zu dickes Eichhörnchen ist in Gully stecken geblieben
Nürnberg: Knapp 50 Katzen aus Wohnung gerettet
China: Nacktfotos als Sicherheit für eine Kredithergabe

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.07.2013 14:12 Uhr von Jlaebbischer
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Was denn nun?

Wenn der Ami seinen Wagen noch rechtzeitig stoppen konnte, wozu brauchte es dann einen Kran, um den Wagen zu bergen?
Kommentar ansehen
10.07.2013 21:09 Uhr von tehace
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Jlaebbischer

er wollte dem navi folgen. ergo -> kran

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Deutsche lieben Kindersex!
Israel bekommt Rüffel aus den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?