10.07.13 10:49 Uhr
 167
 

Berlin: Überfall auf Postfiliale

Am gestrigen Dienstag überfielen drei unbekannte Täter gegen Nachmittag eine Postfiliale.

Mit einer Machete bewaffnet forderten sie von dem 37-jährigen Chef der Postfiliale Geld und Briefmarken. Der Besitzer kam der Forderung der drei maskierten Tätern nach und blieb unverletzt.

Anschließend flüchteten die Räuber in einem Auto mit der Beute. Der Überfall ereignete sich in der Straße Am Vierrutenberg in Berlin Reinickendorf.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: happy_shortie
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Berlin, Überfall, Post, Machete
Quelle: www.berlin.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
Joker Verschwörungstheorien spielen dem IS in die Hand
Der Osten hetzt gegen Flüchtlinge, meint aber die Deutschen.

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?