10.07.13 10:43 Uhr
 2.938
 

USA: Voyeur der sich im Toiletten-Tank versteckte - Seine skurrile Ausrede dafür

Am gestrigen Dienstag wurde über einen Voyeur in den USA berichtet, der es sich im Tank einer Chemietoilette bequem gemacht hatte, um so Frauen zwischen die Beine schauen zu können (ShortNews berichtete).

Jetzt wurden neue Details bekannt. So gab der Ertappte bei seiner Verhaftung an, dass ihn seine Frau mit einem Wagenheber bewusstlos geschlagen und in der Toilette ausgesetzt habe.

Der Sheriff glaubte ihm hingegen nicht. Denn eine Untersuchung des Täters ergab keine entsprechende Verletzung. Nun sitzt der Mann im Gefängnis, seine Kaution wurde auf 500 Dollar festgesetzt.


WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: USA, Toilette, Ausrede, Voyeur
Quelle: www.20min.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Niederländische Polizei schickt Anti-Drohnen-Adler in Rente
Hessen: Traktorfahrer zerstört sechs Blitzer
Kein Lokführer anwesend: Das sind die seltsamsten Ansagen der Deutschen Bahn

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.07.2013 12:19 Uhr von Suffkopp
 
+13 | -0
 
ANZEIGEN
@voice36 ... und spencinator78 zahlt die kaution :)
Kommentar ansehen
10.07.2013 14:34 Uhr von Missoni-n
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
man das muss ja fast wie Gülle stinken. Der Typ stinkt nun bestimmt schlimmer als ein Stinktier.
Wie lange der Typ trotz duschen noch nachstinken würde. Durch den Gestank, kommt der in nächster Zeit keiner Frau mehr zu nahe.
Kommentar ansehen
10.07.2013 15:06 Uhr von farm666
 
+5 | -4
 
ANZEIGEN
Zufällig habe ich ein foto gemacht kurz bevor er verhaftet wurde:

http://www.bild.me/...
Kommentar ansehen
10.07.2013 17:52 Uhr von ydnilber70
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
tja....wenn einem die geilheit packt,da krabbelt man schon in ein chemieklo :-)) bääähh wie war das,es ist nicht der geruch...es ist das brennen in den augen ^^

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesbank: 12,67 Milliarden D-Mark noch im Umlauf
Olympische Winterspiele 2018: Russen dürfen starten
US-Weltraumpläne: Trump will Mond- und Marsmission


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?