10.07.13 09:52 Uhr
 2.013
 

Saudi-Arabien: Ausländer, die während des Ramadans essen, werden ausgewiesen

Saudi-Arabien hat am Dienstag verkündet, dass Nicht-Muslime, die während des Fastenmonats Ramadan, öffentlich essen, trinken oder rauchen, des Landes verwiesen werden können. Im Königreich beginnt der Ramadan am heutigen Mittwoch.

Ausländer werden ausdrücklich darauf hingewiesen, dass sie während des Ramadan die Gefühle der Muslime respektieren müssen. Firmen, Unternehmer und Arbeitgeber werden angehalten, ihre Arbeitnehmer darüber zu informieren.

Sollte man erwischt werden, muss man mit abschreckenden Maßnahmen, Beendigung des Arbeitsvertrages und Ausweisung rechnen, so die Mitteilung des Innenministeriums.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sijamboi
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Saudi-Arabien, Ausländer, Ramadan
Quelle: uk.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Offene Stellen beim Bundeskriminalamt: Bewerber fallen bei Deutsch-Tests durch
Ermutigung für Whistleblower: Netzwerk gründete Rechtshilfefonds
Volker Beck ohne sicheren Listenplatz für die Bundestagswahl

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

18 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.07.2013 10:00 Uhr von grotesK
 
+30 | -4
 
ANZEIGEN
Diese Nazis! Wo sind die saudi-arabischen Grünen, um dagegen zu protestieren?

P.S.: Grad Brotzeit gehabt, war echt lecker! :D
Kommentar ansehen
10.07.2013 10:04 Uhr von machi
 
+17 | -2
 
ANZEIGEN
Saudi Arabien ist ne feudale Kultur, das ist halt Mittelalter. Da macht einer die Regeln und wer nicht spurt kriegt einen aufn Deckel ... is halt so. Sollte man nicht mit der Religion gleich setzen, ist nach unserem europäischen Verständniss von Demokratie als einzig mögliche Form halt so ne uralt Diktatur ^^
Kommentar ansehen
10.07.2013 10:08 Uhr von blade31
 
+18 | -4
 
ANZEIGEN
Schön öffentlich da hinstellen und ein leckeres Brötchen mit Schweinemet essen dazu ein Bierchen...

mhm
Kommentar ansehen
10.07.2013 10:15 Uhr von Komikerr
 
+20 | -1
 
ANZEIGEN
Vollkommen Richtig.
Die Saudi´s lassen sich nicht von anderen Kulturen / Religionen auf der Nase tanzen und fordern von den "Gästen" in ihrem Land, dass man sich anpasst.
Das der Westen von seinen Bürgern verlangt, dass sich diese den "Gästen" anpassen ist unser Fehler.
Kommentar ansehen
10.07.2013 10:17 Uhr von Tamerlan
 
+4 | -11
 
ANZEIGEN
Saudi Arabien != Islam
Das Land ist eine autoritäre Diktatur mit religiöser Maske. Stellvertretend für alle Muslime kann man die nicht sehen.
Kommentar ansehen
10.07.2013 10:56 Uhr von psycoman
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
Ob sich die Saudis hier wohl an die christliche Fstenzeit halten. Was wäre das Geschrei groß, wenn Deutschland Ausländer ausweisen würde, die sich nicht daran hielten.

Aber als Ausländer muss ich eben die lokalen Gesetze und Sitten respektieren und befolgen, egal wie blöd ich die finde, das gebietet schon die Höflichkeit.
Kommentar ansehen
10.07.2013 11:10 Uhr von Pils28
 
+4 | -12
 
ANZEIGEN
Ich finde es nicht schlimm. Wenn ich Gast bin, passe ich mich an und halte mich an Umgangsformen. Dass ein paar Schmalspurrechte hier nun herumtönen, man solle denen das Essen zur Fastenzeit verbieten ist nun absurd. Unsere Kultur ist anders als deren. Hier hat man andere Freiheiten als ort und dort Freiheiten, die man in D nicht hat.
Kommentar ansehen
10.07.2013 11:16 Uhr von grotesK
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
<<< und dort Freiheiten, die man in D nicht hat >>>

Welche wären das z.B.? Nur interessehalber...
Kommentar ansehen
10.07.2013 11:21 Uhr von grotesK
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
@ Sijamboi:

Bewahre mich davor. ;) Mir reicht eine schon für so manchen Facepalm :D
Kommentar ansehen
10.07.2013 11:47 Uhr von Atze2
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
@Tank0r

es gibt nicht wenige europäische Unternehmen die derzeit Baustellen in Saudi-Arabien haben.

z.B. Meerwassentsalzungs-Anlagen, Klima-Anlagen, Aufzüge etc etc
deren Mitarbeiter sind davon betroffen (aber die fressen eh heimlich im Keller)
Kommentar ansehen
10.07.2013 12:15 Uhr von CrazyWolf1981
 
+11 | -2
 
ANZEIGEN
Finde ich gut, machen wir hier auch. Wer hier die Kultur, Menschen und Bräuche nicht respektiert, fliegt raus. Neukölln goes Geisterstadt :D
Kommentar ansehen
10.07.2013 12:27 Uhr von Kojote001
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Sie fordern oder eher gesagt erwrten das man die Gefühle der Glaübigen respektiert ??

Das sollte man mal unseren "Gästen" mitteilen. Ob die es genauso sehen und Rücksicht auf die deutsche Kultur nehmen ?? Ich wage es zu bezweifeln, denn wenn dem so wäre würde es hier weniger Probleme mit diesen Leuten!

Ich frage mich nur eines wo sind den die Verfechter des Islams Laberal und Co ??
Kommentar ansehen
10.07.2013 13:14 Uhr von Patreo
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Ich verstehe die Bezüge bzw. Seitenhiebe auf völlig anderen Kontext (gemeint sind wahrscheinlich pauschalisiert ausgedrückt ,,DIE TÜRKEN")

Es geht hier um Saudi Arabien, ein Land, dass sich willentlich isoliert.

Wer nicht dahin will, der muss nicht.

Jemand der dort lebt, wird aufgefordert sich an die Regeln zu halten (mögen diese für uns auch noch so barbarisch erscheinen).

Tatsache ist, dass das saudiarabische Visum eines der mitunter am schwierigsten zu erhaltenden ist.
Ein nichtmuslime darf nur mit einer Arbeitserlaubnis, sowie einer Empfehlung der dortigen Firma einreisen.
Es gibt strenge Auflagen, wie lange sich dieser in dem Land aufzuhalten hat.
Die meisten Europäer oder Amerikaner sind dort ausschließlich des Geldes wegen, da man dort überdurchschnittlich gut bezahlt wird.
Kommentar ansehen
10.07.2013 13:41 Uhr von Kojote001
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
@ Patreo

"Jemand der dort lebt, wird aufgefordert sich an die Regeln zu halten (mögen diese für uns auch noch so barbarisch erscheinen)".

Und macht man dies in unserem Land wird man gleich in die Rechte Ecke geschoben.
Kommentar ansehen
10.07.2013 13:51 Uhr von Patreo
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
Ja das mag auch so sein nur kann man weder sozialen Strukturen noch die moralischen und ethischen Ansichten direkt mit Saudi Arabien vergleichen.
Dort herrscht formell uneingeschränkte Monarchie (obwohl immer wieder die Rede eines BASIC LAWS ist, welches gerade vorbereitet wird) wir haben eine Demokratie.
Unser System basiert darauf, dass es vielen Menschen ermöglicht nach Deutschland einzuwandern.

In Saudi Arabien gibt es klare und strenge Gesetze, was das angeht.

Das betrachte ich zunächst wertefrei und konstatiere einfach, dass es nun mal so ist.

Warum in dieser Nachricht man sich sofort als Deutscher in eine defensive Haltung begeben muss, ist mir weniger klar.
Kommentar ansehen
14.07.2013 13:36 Uhr von proislam2013
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Finde ich nicht gut !!!
Kommentar ansehen
15.07.2013 13:40 Uhr von Tamerlan
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Theo
Ich weiß wie du das meinst, aber das was die Saudis machen kann man wirklich nicht auf alle Musime übertragen. Die Saudis hängen einer anti-intellektuellen Ideologie an, die man wirklich als "Steinzeitislam" bezeichnen könnte. Dazu einfach mal "Wahhabismus" googlen. Wäre aber wirklich schön, wenn die Menschen differenzieren lernen würden, da stimme ich natürlich voll zu.

@comic1
DU redest was von "Gift" verbreiten, wo du hier kaum eine Gelegenheit auslässt deine Hetze zu verbreiten? Stellst überall rechtsradikale Behauptungen in den Raum und wenn man ihnen auf den Grund geht, ziehst du aber den Schwanz ein und fängst mit Beleidigungen an. Wohl zu tief in die Glatze geschnitten? Würde auch deinen lächerlichen, pseudointelektuellen, Schreibstil erklären.
Kommentar ansehen
17.07.2013 11:17 Uhr von Aktenzeichen_XY
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
das gilt aber nicht für Urlauber: "

„Und wenn einer krank ist oder sich auf einer Reise befindet (und deshalb nicht fasten kann, ist ihm) eine (entsprechende) Anzahl anderer Tage (zur Nachholung des Versäumten auferlegt). Gott will es euch leicht machen, nicht schwer. Macht darum (durch nachträgliches Fasten) die Zahl (der vorgeschriebenen Fastentage) voll und preiset Gott dafür, dass er euch rechtgeleitet hat! Vielleicht werdet ihr dankbar sein.“

– Koran: Sure 2, am Ende des Verses 185"

soweit es in Wikipedia steht und da denke ich mal sollte man sich auch dran halten oder?

Refresh |<-- <-   1-18/18   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?