10.07.13 06:39 Uhr
 77
 

Hannover: Lebensbedrohliche Verletzung nach einem Streit

In Hannover kam es gestern zwischen einem 19-Jährigen und einem 25-Jährigen zu einer Auseinandersetzung, in dessen Verlauf der 25-Jährige lebensbedrohlich verletzt wurde.

Ein Passant hatte den 25-Jährigen entdeckt und umgehend in ein Krankenhaus gebracht.

Kurze Zeit später konnte der 19-Jährige Täter von der Polizei festgenommen werden. Bei der Vernehmung des 19-Jährigen konnte die Polizei feststellen, dass er im Zuge der Auseinandersetzung mit dem 25-Jährigen ebenfalls eine Verletzung erlitten hat.


WebReporter: rrrrrrrrrr241
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Streit, Verletzung, Hannover
Quelle: www.presseportal.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Schwulenpopaganda für Kitas wird nachgedruckt!
Homophober Schwulenklatscher stellt sich der Polizei
Todesraser tötet zwei Buben - nur 6 Monaten Bewährung!

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Schwulenpopaganda für Kitas wird nachgedruckt!
Milliardär aus China übernimmt 9,69 Prozent der Aktien von Daimler
Deutscher Bundestag: Özdemir zerlegt AfD für Yücel-Antrag


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?