09.07.13 20:47 Uhr
 449
 

Türkei: Istanbul beim Export auf erstem Platz

Istanbul belegte in der Hälfte des Jahres beim Export in der Türkei Rang Eins. Doch Ostanatolien konnte die meiste Steigerung der Ausfuhren verzeichnen.

Gegenüber dem ersten Halbjahr 2012 konnte Istanbul die Exporte um 3,1 Prozent erhöhen. Von den 71,4 Milliarden US-Dollar im ersten Halbjahr der Gesamtexporte 2013 entfielen 31,2 Milliarden US-Dollar auf Istanbul.

Die türkische Provinz Mus in Ostanatolien hatte den meisten Anstieg bei den Exporten bislang. Im Vergleich zum ersten Halbjahr 2013 wurde eine 30-fache Steigerung verzeichnet. Deutschland und Irak belegen beim Import von türkischen Waren die vordersten Plätze.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Haberal
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Türkei, Platz, Istanbul, Export
Quelle: www.hurriyetdailynews.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Football Leaks" deckt zweifelhaftes Geschäftsgebaren im Profi-Fußball auf
Chipanlagebauer Aixtron: Obama blockiert Übernahme durch chinesischen Investor
Bundestag verabschiedet Kindergeld-Erhöhung um zwei Euro

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

14 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.07.2013 20:59 Uhr von ZzaiH
 
+12 | -8
 
ANZEIGEN
guck nochmal auf die website auf der du bist - und dann auf die toplevel-domain - fällt was auf - kein .tr sondern .de
es interessiert hier keinen!
Kommentar ansehen
09.07.2013 21:56 Uhr von Tamerlan
 
+7 | -8
 
ANZEIGEN
Räumen wir mal mit den Vorurteilen auf. :)
Fernseher: Haberal hat hier sogar untertrieben, zeitweilig kam jeder zweite Fernseher in Deutschland aus der Türkei. Und nein, keine Billigprodukte.
Die deutsche Traditionsmarke Grundig ist zum Beispiel in türkischer Hand. Daneben gibt es noch größere einheimische Anbieter, die natürlich auch in Lizenz für Toshiba, Sony etc produzieren.

Istanbul einzige westliche Stadt: Sowas kann man wirklich nur behaupten, wenn man Stimmung gegen die Türkei machen will. Türkei-Kenner nennen hauptsächlich Izmir (4Mio Einwohner) als westlichste Stadt. Bursa (2 Mio) ist auch sehr westlich und gewichtiger Automobil-, Maschinenbau und Textilstandort. Nicht zu vergessen die paar dutzend Städte, die auch geografisch westlich von Istanbul (18 Mio) liegen. Gibt natürlich noch ein paar Städte, die man kulturell westlich einordnen muss, aber die Beispiele sollten reichen um paar dumme Vorurteile zu widerlegen.
Kommentar ansehen
09.07.2013 22:59 Uhr von Tamerlan
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
@Theo_Neandonly
Ah ok, ich hab bei Haberals Kommentar einfach den Durchschnittswert von 1/2 und 1/3 genommen. Deswegen meine Aussage, dass er untertrieben hat. :)
Kommentar ansehen
10.07.2013 00:41 Uhr von Uwe.S
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@Theo_Neandonly,

2/3 gleich 75%. ......... Respekt .........
Kommentar ansehen
10.07.2013 07:40 Uhr von gaziantepli
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Weiter so Erdogan. Die Welt will dich hindern dabei, dass die Türkeiin 20 Jahren eine WEltmacht in der Wirtschaft wird. Die versuchen in der Türkei Unruhe stiften. Die unterstützen die Randallierer, Terroristen, Molotofwerfer, Autos, Busse, Geschäfte anzünden, Putchmacher. Du wirst allen wiederstehen und die Türkei durchbringen. Das Volk ist mit dir.
Kommentar ansehen
10.07.2013 07:53 Uhr von ceyweb
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
So ist es. Die Türkei hat mit Erdogan in 10 Jahren geschafft, was die frühere Regierungen nicht in 80 Jahren geschafft haben. Das stört manchen im Westen. Für die ist es so, die Türkei muss gestoppt werden.

Nur, was ich nicht verstehe, dass die Türkei(Erdogan) unbedingt in die EU will. Was will er den in eine Union, die in 10-20 Jahren ein Armenhaus wird? Lass die doch mit ihren Armenkindern wie Griechenland, Bulgarien, Rumänien etc. zusammenleben leben.
Kommentar ansehen
10.07.2013 08:09 Uhr von Yozgat_66
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
Liebe Leser und Kommentatoren,


bei der momentanen Entwicklung wird die Türkei
Deutschland in den nächsten 20 Jahren wirtschaftlich
überholen, dies ist das einzige worauf die Deutschen
noch stolz sein können.

Weder kulturell noch politisch ist Deutschland ein Land
von Bedeutung.

Jede noch so kleine negative Nachricht über die Türkei
wird zum Anlass genommen um mit dem erhobenen
Zeigefinger auf uns zu zeigen.

Ich lese Vergleiche mit Ägypten und kann nur den Kopf schütteln.

Lieber Herr Erdogan bleiben Sie uns noch ein paar lange
Jahre erhalten um diesem Mob das Maul zu stopfen.
Kommentar ansehen
10.07.2013 09:12 Uhr von psycoman
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@Haberal:
"die höchste Steigerung" und "den meisten Anstieg" klingt seltsam, besser höchste oder stärkste.

Du hättest noch erwähnen können, was exportiert wird.

"Steel became the most exported good among 20 different industrial goods across Turkey. It was followed by metals and clothing.

Germany ranked first among the countries to which Turkey exported, followed by Iraq. "
Kommentar ansehen
10.07.2013 10:50 Uhr von pest13
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
@tamerlan

"Fernseher: Haberal hat hier sogar untertrieben"

Nope, laberhall hat sogar ÜBERTRIEBEN, denn Zitat:

"Wo meinst Du kommt jeder zweite und dritte Fernseher her?"

"jeder zweite(r)" := 1/2
"jeder dritte(r)" := 1/3

Also, 1/2 und 1/3 ergeben zusammen 5/6 (ca. 83%)
Kommentar ansehen
10.07.2013 11:57 Uhr von Tamerlan
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@pest13
Brauch man das jetzt noch weiter in die Länge ziehen? Theos Rechenweise kann ich ja noch nachvollziehen. Jeder zweite und dritte also als 2/3 (66,67%) lesen. Aber was du zusammenrechnest ist einfach nur erzwungenes falsch verstehen.
Und unabhängig davon mehr als trivial so eine Korinthenkackerei wegen einer Zahl zu veranstalten.
Kommentar ansehen
10.07.2013 19:08 Uhr von ceyweb
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Hier ein Berich von Stiftung Warentest vom 2006. Damals schon jeder zweite Fernseher in Deutschland aus der Türkei.
http://tinyurl.com/...


Hier ein Bericht von Tagesspiegel vom 2007. Nicht nur Fernseher...........
http://tinyurl.com/...

[ nachträglich editiert von ceyweb ]
Kommentar ansehen
11.07.2013 12:04 Uhr von pest13
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@tamer

"Jeder zweite und dritte also als 2/3 (66,67%) lesen. Aber was du zusammenrechnest ist einfach nur erzwungenes falsch verstehen."

Es ist kein erzwungenes falsch verstehen, sondern von haber bewusstes Übertreiben.

@ceyweb

"Hier ein Berich von Stiftung Warentest vom 2006. Damals schon jeder zweite Fernseher in Deutschland aus der Türkei."

Falsch! Quelle lesen und DANN posten, denn 1.5 von 3,4 sind keine 50% sondern 44%.
Kommentar ansehen
11.07.2013 18:20 Uhr von Yozgat_66
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
@Labrador, haha wasn Nick bist du ein Hund?

Dein Zitat:

"Die DDR-Führung hat auch mal prognostiziert, den Westen zu überholen..."

Meine Antwort:

Die DDR haha das ich nicht lache, die DDR hat nicht mal Bananen gehabt die Türkei ist schon über Jahrhunderte eine
Handelsnation, was für ein lächerlicher Vergleich also
echt ich war als Schüler in der DDR soviel Armut und Tristesse habe ich noch nirgends wo gesehen. In der Türkei
konnte ich über den Markt gehen und habe alleine 50 Sorten Tomaten zur Auswahl gehabt.

Ich kenne nichts außer vielleicht Zeiss Jena was ausm
Osten kommt und konkurrenzfähig wäre.

Mein Zitat:
"Weder kulturell noch politisch ist Deutschland ein Land
von Bedeutung."

Dein Zitat:
Im Gegensatz zur Türkei. Deren Gewimmer (dort "Musik" genannt) ist einzigartig und die Türkei hat so super-spezielle Dichter und Wissenschaftler, dass sie keiner kennt...
Ohne Deutschland wäre die EU zerfallen und die Türkei pleite, wäre die Türkei plötzlich weg würde das nicht so sehr auffallen.

Meine Antwort:
Ja Deutschland ist ein Hochkulturland Roy Black und Drafi Deutscher lassen grüßen.

Versuche nicht immer das Bild vom reichen Deutschland
und der armen Türkei zu zeichnen, wenn Ihr so reich seit
warum sind dann eure Schulden 15 mal so hoch wie unsere?
Die Anzahl der Billigjobber ist auch nicht gerade geringer geworden.

Du bezichtigst Haberal der Lüge und lügst somit selber,
weil du keine Argumente hast.
Kommentar ansehen
11.07.2013 18:21 Uhr von Yozgat_66
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
@saintgermaunt

Istanbul ist größer und hat eine gößere Wirtschaftskraft als das ganze Ruhrgebiet inkl. Badewanne Eischel.

Die Rechtschreibfehler habe ich extra gemacht,
falls du mir das korrigieren willst, so seid Ihr eben
Inhaltsleer wie eure Aussagen aber die Rechtschreibung
muss stimmen und Regeln braucht Ihr sogar um aufs Klo
zu gehen.

[ nachträglich editiert von Yozgat_66 ]

Refresh |<-- <-   1-14/14   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?