09.07.13 18:54 Uhr
 457
 

ZDF empört mit klischeebeladenem Spot zur Frauenfußball-Europameisterschaft

Das ZDF bewirbt die Übetragung der Frauenfußball-Europameisterschaft mit einem Videoclip, der durch seine Klischeebeladenheit irritiert.

In dem Video sieht man die Kickerinnen einen dreckigen Ball in die Waschmaschine werfen und stellt die Frauen damit wieder in die Hausfrauenecke.

Auf Twitter und Co. regen sich bereits empörte bis ironische Kommentare über den unsensiblen Spot.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: ZDF, Frauenfußball, Spot, Europameisterschaft
Quelle: www.sueddeutsche.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terroranschlag in Barcelona: Fußballstar Lucas Digne leistete Erste Hilfe
Italien: Samuel L. Jackson und "Magic" Johnson mit Flüchtlingen verwechselt
Michael-Jackson-Anwalt verteidigt nun Bill Cosby in Missbrauchsprozess

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.07.2013 19:05 Uhr von polyphem
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Warum haben die Fußballfrauen das mitgemacht?!
Kommentar ansehen
09.07.2013 20:06 Uhr von syndikatM
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
gibts auch eine seriöse quelle außer diese tante emma radikalen von der süddeutschen?
Kommentar ansehen
09.07.2013 22:19 Uhr von Sonny61
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Jedenfalls waren sie in den letzten Jahren erfolgreicher als Yogi´s Kasperl!
Kommentar ansehen
10.07.2013 11:30 Uhr von Enny
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ja, da regen sich die selbst ernannten Emmanzen wiedermal künstlich auf.
Der Spot ist gut, und er wird auch weiterhin gezeigt werden.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Leipzig: Integrationsmaßnahme wegen fehlender Teilnehmer eingestellt
Italien schließt Mittelmeerroute für Migranten
Kaprun: Mann versetzt deutscher Touristin einen Faustschlag und verletzt sie schwer


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?