09.07.13 18:54 Uhr
 455
 

ZDF empört mit klischeebeladenem Spot zur Frauenfußball-Europameisterschaft

Das ZDF bewirbt die Übetragung der Frauenfußball-Europameisterschaft mit einem Videoclip, der durch seine Klischeebeladenheit irritiert.

In dem Video sieht man die Kickerinnen einen dreckigen Ball in die Waschmaschine werfen und stellt die Frauen damit wieder in die Hausfrauenecke.

Auf Twitter und Co. regen sich bereits empörte bis ironische Kommentare über den unsensiblen Spot.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: ZDF, Frauenfußball, Spot, Europameisterschaft
Quelle: www.sueddeutsche.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Claudia Cardinale verteidigt Retusche an ihrem Foto als "überzeugte Feministin"
Sophia Thomalla nun wohl mit Gwen Stefanis Ex-Mann liiert
Star Wars Battlefront 2 nun offiziell angekündigt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.07.2013 19:05 Uhr von polyphem
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Warum haben die Fußballfrauen das mitgemacht?!
Kommentar ansehen
09.07.2013 20:06 Uhr von syndikatM
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
gibts auch eine seriöse quelle außer diese tante emma radikalen von der süddeutschen?
Kommentar ansehen
09.07.2013 22:19 Uhr von Sonny61
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Jedenfalls waren sie in den letzten Jahren erfolgreicher als Yogi´s Kasperl!