09.07.13 18:14 Uhr
 2.406
 

Lotto: LKW-Fahrer setzt Kleingewinn ein und wird mehrfacher Millionär

Ein 54 Jahre alter LKW-Fahrer hat einen Kleingewinn erneut in ein Los der SKL investiert. Damit gewann er dann 3,2 Millionen Euro.

"Ich war gerade mit meiner Fracht unterwegs nach Regensburg, als mich in der Nähe von Passau der Anruf der Lotterie auf dem Handy erreichte", so der 54-Jährige.

Schon seit 1998 beteiligt sich der Neu-Millionär an der SKL, von einem so hohen Gewinn hat er bisher nur geträumt. Er will auch weiterhin arbeiten, allerdings nur noch halbtags und auf Kurzstrecken.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Gewinn, Fahrer, LKW, Millionär, LKW-Fahrer
Quelle: www.pnp.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zürich: Mädchenname "J" abgelehnt - Ein Buchstabe ist zu wenig
Berlin: Eltern wehren sich gegen homosexuellen Kindergärtner
Deshalb gibt es in der Metro von Mexiko Stadt derzeit einen "Penis-Sitz"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.07.2013 18:55 Uhr von tipico
 
+7 | -7
 
ANZEIGEN
LKW halbtags und auf kurzstrecken, da kann er ganz aufhören^^
Kommentar ansehen
09.07.2013 20:16 Uhr von 555555555
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Da hat aber jemand ein riesen Glück gehabt. Hätte aber auch schief gehen können.
Kommentar ansehen
09.07.2013 20:24 Uhr von Tuvok_
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@tipico
wieso ??? Der macht dashalt nur noch zum Spass... würde ich genauso machen... damit einem nicht langweilig wird.
Kommentar ansehen
09.07.2013 20:47 Uhr von El_kritiko
 
+8 | -3
 
ANZEIGEN
Der soll seinen Arbeitsplatz lieber für jemanden frei machen der das Geld dringend nötig hätte. Wenn er sich langweilt dann soll er sich halt ein Hobby suchen.
Kommentar ansehen
09.07.2013 23:35 Uhr von Jlaebbischer
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Er kann sich ja ne Zugmaschine kaufen und dann seinem alten Chef sagen, dass er gerne mal die eine oder andere Tour machen würde ;)

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Australien: Größter Dinosaurierfußstapfen der Welt entdeckt
Italien: Neues Gesetz sieht bezahlten Menstruationsurlaub für Frauen vor
Die Grünen sind gegen ein pauschales Verbot von Kinderehen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?