09.07.13 14:30 Uhr
 1.645
 

TÜV Nord: Deshalb sollten Autofahrer beim Parken Gang einlegen und Handbremse ziehen

Autofahrern wird empfohlen, besonders beim Parken an Hängen erst die Handbremse zu ziehen und dann den Gang einzulegen.

Sollte ein Auto beim Parken gegen das Wegrollen nicht genug gesichert sein, kann der Halter bei Schäden haftbar gemacht werden.

Der TÜV Nord rät dazu, sowohl die Handbremse zu ziehen, als auch den Gang einzulegen. Zusätzlich können Autofahrer die Räder in Richtung Bordstein einschlagen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Haberal
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Autofahrer, TÜV, Gang, Parken, Handbremse
Quelle: www.focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Opel Insignia erstmals komplett ungetarnt
Mobiles Halteverbot: Abschleppen nach 48 Stunden
EU und Verkehrsminister einigen sich auf PKW-Maut: 500 Millionen Euro Einnahmen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.07.2013 14:46 Uhr von blz
 
+27 | -1
 
ANZEIGEN
Und ich rate dazu, niemals gegen den Wind zu pinkeln.
Kommentar ansehen
09.07.2013 14:55 Uhr von Marco73230
 
+18 | -2
 
ANZEIGEN
..zudem sollte man die Fenster zu machen und die Tür beim Verlassen des Wagens verriegeln.

Mein Gott, was eine News..
Kommentar ansehen
09.07.2013 14:59 Uhr von Tanaja
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Hm, da war ich stutzig warum man erst die Handbremse anziehen soll und dann den Gang einlegen. Also in den verlinkten Artikel geschaut und da steht nichts von einer Reiheinfolgen.
Kommentar ansehen
09.07.2013 15:29 Uhr von Luisaza
 
+13 | -2
 
ANZEIGEN
Hauptsache 50 News am Tag einliefern, auch wenn 95-100% davon absoluter Schrott sind und den Begriff News gar nicht rechtfertigen.
Kommentar ansehen
09.07.2013 17:14 Uhr von ThomasHambrecht
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Man sollte auch das Auto zusätzlich mit einer Kette von der Stoßstange zu der Stoßstange zum Hintermann sichern. Mit Zahlenschloss. Nicht, dass der Hintermann einfach vor einem wegfährt.
Kommentar ansehen
09.07.2013 23:44 Uhr von Jlaebbischer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
angel, oder vielleicht auch die Katze.

Eine unserer Hofkatzen fährt nämlich gerne Auto. Und egal ob Einsteller oder Tierarzt, die ist schon bei einigen mitgefahren :)
Kommentar ansehen
10.07.2013 02:27 Uhr von Dracultepes
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Halma
Ich glaube fahre ich je nach Frankreich, besorge ich mir ne Videoüberwachung im Auto.

b2t

Mach ich sowieso, mein Auto ist auch schonmal gerollt.

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Zu dickes Eichhörnchen ist in Gully stecken geblieben
Verfassungsgericht: Muslima muss an Schwimmunterricht teilnehmen
"Safe Shorts" sollen Frauen vor einer Vergewaltigung schützen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?