09.07.13 14:16 Uhr
 152
 

Wimbledon-Sieger Andy Murray von Fan mit Tennisbuch ins Auge gepikst

Als der Wimbledon-Sieger Andy Murray mit seiner Freundin in London aus einem Restaurant kam, wurde er sofort von einer Menge umringt.

Er geriet in ein Gemenge und wurde dabei von einem Fan mit einem Tennisbuch ins Auge gestochen.

Murray ging sein Gesicht haltend und mit einem offenbar schmerzenden Auge davon.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Fan, Auge, Sieger, Wimbledon, Andy Murray
Quelle: www.telegraph.co.uk
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.07.2013 15:59 Uhr von kloetenpony
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sehr dramatisch... Hoffentlich überlebt er das!!

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?