09.07.13 14:11 Uhr
 5.878
 

Nachbarn sauer: Google-Praktikanten feiern wilde Partys

Bis zu 6.000 US-Dollar Gehalt und jede Menge andere "Zuckerl" bietet der Internetriese den Praktikanten.

Eines dieser "Zuckerl" ist eine kostenlose Unterkunft mit 400 anderen Praktikanten in einem Wohnkomplex. Die Nachbarn sind darüber alles andere als erfreut. Laute Partys und verrücktes Verhalten stehen an der Tagesordnung.

"Man quartiert einen Haufen 20- Jähriger am selben Ort ein - was erwarten Sie?", so ein Google-Praktikant im Interview.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: deereper
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Google, Wohnung, Party, Praktikant
Quelle: www.krone.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Parfümerie-Kette Douglas zieht sich komplett aus Türkei zurück
American-Airlines-Angestellte bekommen Juckreiz und Kopfweh wegen neuer Uniform
Türkische Währung auf Talfahrt: Präsident ruft Landsleute zum Devisentausch auf!

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.07.2013 15:13 Uhr von Schischkebap69
 
+6 | -12
 
ANZEIGEN
Oh man. Wieso verdienen Praktikanten bei Google genau so viel wie ich, obwohl ich mich weitergebildet habe???

Ich glaub ich bin in der falschen Branche :/
Kommentar ansehen
09.07.2013 15:42 Uhr von VanillaIce
 
+18 | -0
 
ANZEIGEN
@Schischkebap69:

Du hast dich für ne Praktikantenstelle weitergebildet? Versteh ich dich richtig?
Kommentar ansehen
09.07.2013 17:33 Uhr von jupiter_0815
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Welcher Praktikant verdient 6000€ bei Google?


Ist der Link hier dann das falsche Google?

http://www.meinpraktikum.de/...

Da steht was von 1200€ im durchschnitt....

[ nachträglich editiert von jupiter_0815 ]
Kommentar ansehen
09.07.2013 17:36 Uhr von Bombaltus
 
+9 | -3
 
ANZEIGEN
@VanillaIce er meint das er in seinem Job trotz Weiterbildung genauso viel verdient wie die Praktikanten bei Google. Konnte man eigentlich nicht falsch verstehen.

[ nachträglich editiert von Bombaltus ]
Kommentar ansehen
09.07.2013 20:48 Uhr von jupiter_0815
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@mcmoerphy
Sorry.
Kommentar ansehen
09.07.2013 21:18 Uhr von Allmightyrandom
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Also sind 6000 Dollar jetzt 1200€?
Kommentar ansehen
09.07.2013 23:40 Uhr von Jlaebbischer
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn das so wäre, müsste ich mir jetzt gleich einen Neuwagen in den Staaten holen...
Kommentar ansehen
10.07.2013 05:54 Uhr von wombie
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
6000 US$ klingt erstmal prima. Nur sind 12x 6000 eben nur mickrige 72.000 US$ im Jahr, und davon kann man z.B. in Kalifornien mehr schlecht als recht leben.

Fuer $6k wuerde ich gern in DE arbeiten, aber nicht in den USA, egal wo.
Kommentar ansehen
10.07.2013 09:36 Uhr von PeterLustig2009
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@wombie
Also mit 72k USD kann man auch in Kalifornien gut leben. Muss ja nicht unbedingt das 200qm Penthouse sein ;)
Kommentar ansehen
10.07.2013 13:49 Uhr von Allmightyrandom
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Hallo?!

72.000 Dollar im Jahr reichen auch in Kalifornien für ein schönes, sorgenfreies Leben!
Kommentar ansehen
21.08.2013 19:36 Uhr von TheRoadrunner
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ jupiter_0815
"Ist der Link hier dann das falsche Google?"
Vor allem das falsche Land ;)

@ wombie
Ich habe in den USA gelebt, $40.000 pro Jahr verdient, und davon gut leben können - allerdings nicht in Kalifornien.

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Parfümerie-Kette Douglas zieht sich komplett aus Türkei zurück
São Paulo: Braut wollte per Hubschrauber zu Hochzeit und verunglückte tödlich
USA: Mysteriöse Datenfirma will Donald Trumps Sieg ermöglicht haben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?