09.07.13 12:11 Uhr
 307
 

Dormagen: Parkplatzkampf im Stadtteil Zons

Eine herausragende Sehenswürdigkeit der Stadt Dormagen liegt nahe am Rhein - die Stadt Zons (ehemals eigenständig) mit ihrer mittelalterlichen Feste. Die Altstadtbewohner fühlen sich jetzt auf den Plan gerufen: Es geht um Parkplätze oder vielmehr um einen möglichen Verlust derselben.

Das Archiv der Stadt und des Rhein-Kreises Neuss soll erweitert werden. Das Bürgerhaus soll mit seinen dahinterliegenden Parkplätzen verschwinden. Ein Unding für die Anwohner. Mit Kritik überschütteten die Besucher des CDU-Forums Zons den Hochbauleiter des Kreises wegen der geplanten Fassadengestaltung.

Auch der befürchtete Wegfall von Parkplätzen, die im Plan des Kreises nur noch als Parkanlage dargestellt sind, brachte die Menge auf. Beruhigend wirkte der Erste Beigeordnete Kai Uffelmann auf die Wortführer ein: "Es wird einen Kompromiss zwischen Parkanlage und Stellplätzen geben", so Uffelmann.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: HalloFreunde
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Kampf, Parkplatz, Ausbau, Archiv, Dormagen
Quelle: www.ngz-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Teilzeitarbeit in Deutschland immer beliebter - Vollzeit nimmt ab
Deutsche Fluggesellschaften erlauben wieder nur einen Piloten im Cockpit