09.07.13 11:42 Uhr
 382
 

US-Starinvestor Warren Buffet als Wohltäter: 2,6 Milliarden Dollar Spenden

Der US-Investor Warren Buffet, der als Wohltäter bekannt ist, spendete diesmal 2,6 Milliarden Dollar an verschiedene Stiftungen. Buffet spendet jährlich einen Teil seines Vermögens.

Die Spende verteilt sich auf zwei Milliarden Dollar an die Gates-Stiftung und den Rest an die drei Stiftungen seiner erwachsenen Kinder und seine eigene, die den Namen seiner verstorbenen Frau trägt.

Der Milliardär ist schon vor Jahren der Bill-Gates-Initiative "The Giving Pledge" (etwa: Das Spenden-Versprechen) beigetreten. Als drittreichster Mensch der Welt mit einem geschätzten Vermögen von 61,4 Milliarden Dollar kann er sich das locker leisten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Nightvision
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Spende, Stiftung, Bill Gates, Warren Buffet
Quelle: www.t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.07.2013 11:42 Uhr von Nightvision
 
+5 | -5
 
ANZEIGEN
Stiftungen hören sich immer so an , als ob Vermögen vor dem Finanzamt in Sicherheit gebracht werden sollen.Nicht nur das man ein Leben lang auf Kosten anderer ein Vermögen angehäuft hat , und dieses durch Steuertricks und - oasen dem Fiskus entzogen hat, versucht man vor seinem Tod auch noch zu bescheißen ,mit dem Stiftungstrick und lässt sich auch noch als edler Mensch feiern.
Kommentar ansehen
09.07.2013 12:07 Uhr von neisi
 
+6 | -4
 
ANZEIGEN
Auch Reichtum hat Grenzen ! So spielt es im Alltag keine Rolle mehr, ob 2 oder 4 Milliarden auf dem Konto lagern, ausser Idioten kann man auch niemanden damit beeindrucken !

Und jetzt das Beste: Er lässt sich feiern, weil er Geld zurück gibt, das er erst anderen weg genommen hat. Oder warum bist DU nicht reich...
Kommentar ansehen
09.07.2013 12:17 Uhr von deus.ex.machina
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
immerhin besteht die Bereitschaft einen Teil abzugeben.
Kommentar ansehen
09.07.2013 13:04 Uhr von LucasXXL
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
@ Nightvision @neisi immer diese Neider die es nicht weiter als zu einen durschnittlichen bezahlten Job nen Haus. nen Hund und einem oder zwei Auto gebracht haben. Nun ja solche Leute muss es ja auch geben :-)
Kommentar ansehen
09.07.2013 13:09 Uhr von Jaegg
 
+1 | -6
 
ANZEIGEN
Er ist bereit einen Teil seines Vermögens abzugeben?

"Die Spende verteilt sich auf zwei Milliarden Dollar an die Gates-Stiftung und den Rest an die drei Stiftungen seiner erwachsenen Kinder und seine eigene.."

- Gates Stiftung ist doch zu 100% nur zum Steuern hinterziehen...
- Drei Stiftungen seiner Kinder: Der Erbschaftssteuer zuvorkommen...
- Seine eigene .. kp ..
Kommentar ansehen
09.07.2013 13:39 Uhr von farm666
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@Nightvision
Das ist der Mensch! Extrem nutzlos außer sich selbst
Kommentar ansehen
14.09.2013 16:12 Uhr von ROBKAYE
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Bill und Melinda Gates Stiftung... eine reine Eugenik - Stiftung, die bis jetzt tausende Kinder mit ihren Polio-Impfungen in Indien vergiftet hat...

http://beforeitsnews.com/...

Lasst euch nicht von denen Blenden, die euch an den Kragen wollen...

[ nachträglich editiert von ROBKAYE ]
Kommentar ansehen
17.11.2013 09:36 Uhr von Jaegg
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@tweety1982:

Er ist über 80 Jahre alt und wird in absehbarer Zeit das zeitliche segnen. Bei seinem Vermögen beträgt der Anteil der Erbschaftssteuer nicht nur ein paar 100 Mio. $, sondern mehrere Milliarden $ !! Er teilt seinen Kindern doch jetzt schon über die Stiftungen ihren Anteil zu.....

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?