09.07.13 10:49 Uhr
 190
 

Düren: Schlimmer Verkehrsunfall auf der Autobahn 4

In der Nacht vom gestrigen Montag auf den heutigen Dienstag hat sich auf der Autobahn 4 bei Düren ein schlimmer Unfall ereignet.

Nach Angaben der Polizei krachte ein Autofahrer mit seinem PKW gegen eine Betonwand und blieb auf der Fahrbahn stehen. Der 39-jährige Fahrer erlitt dabei schwerste Verletzungen.

Ein anderer Verkehrsteilnehmer konnte nicht mehr rechtzeitig ausweichen und fuhr in das liegen gebliebene Auto. Die beiden Insassen zogen sich leichte Verletzungen zu. Eine andere Autofahrerin streifte das Auto nur, da sie noch ein Ausweichmanöver ausführen konnte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Autobahn, Verkehrsunfall, Kollision, Düren
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Über 900 "No-GO-Areas" in Europa!
Schweiz: Mann kauft zum schänden einen Deutschen
Neapel/Italien: Krankenhauspersonal macht nach System jahrelang blau

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wirtschaftskrise: Türkei bittet jetzt Deutschland um Hilfe
Über 900 "No-GO-Areas" in Europa!
Die Perverse Lust eines Deutschen auf sein Kind


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?