09.07.13 08:07 Uhr
 77
 

Mitsubishi muss den ASX in die Werkstätten zurückholen

Der japanische Autobauer Mitsubishi startet jetzt einen Rückruf für den Crossover ASX. Betroffen sind Modelle mit dem großen Panoramadach.

Dieses kann unter Umständen nicht ordentlich verklebt worden sein. Die Überprüfung dauert laut Mitsubishi rund 30 Minuten, muss das Dach neu verklebt werden sind es sechs Stunden.

In Deutschland sind 3.455 Fahrzeuge betroffen, europaweit rund 20.000.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Dach, Rückrufaktion, Mitsubishi, Kleben
Quelle: auto-presse.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Diskussionen um Dobrindts PKW-Maut nehmen kein Ende
Wissenschaftlicher Dienst des Bundestags: Pkw-Maut eventuell europarechtswidrig
Alternativplan zu Verkauf: Opel könnte reine Elektromarke werden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neue "Miss Germany": Schülerin aus Leipzig holt sich den Titel
Kinderschänden: Eine lange Tradition in Deutschland
Studie: Deutsche besonders pervers und fixiert auf Sex mit Kindern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?