09.07.13 06:31 Uhr
 543
 

Peinlicher Schnappschuss: 500-PS-Monstertruck bleibt schon an Kleinwagen hängen

Ein ziemlich kurioser Schnappschuss entstand jetzt bei einer Stunt Show im hessischen Rodgau-Weiskirchen.

Dabei wollte ein riesiger Monstertruck mit satten 500 PS einen Fiat Kleinwagen überrollen - und blieb prompt in ihm hängen.

Es brauchte unter anderem einen weiteren Monstertruck, einen Gabelstapler, viele starke Männer und Seile, um das Gefährt wieder los zu bekommen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: PS, Kleinwagen, Schnappschuss, Monstertruck
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Haus von Inzesttäter Josef Fritzl verkauft
Erbschaft für schottisches Dorf, weil deutscher SS-Mann gut behandelt wurde
Norwegen: Gestohlenes Tor des KZ Dachaus vermutlich gefunden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.07.2013 06:49 Uhr von montolui
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
...Klasse Werbung für Fiat: Beim Crash-Test scheitern sogar Monster-Trucks....
Kommentar ansehen
09.07.2013 09:10 Uhr von vmaxxer
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Kommt vor.
Hab auch schon mal einen Corsa gesehen der sich bei so einer show zwischen zwei Räder einen Russen-Trucks festgeklemmt hat.


BTW:
VW Touareg Forum:
Mir klemmt ein MX-5 unterm Chassis. Wie kriege ich den wieder raus?

Viper-Forum:
Smart steckt im Ansaugtrakt! Wie kriege ich den da wieder raus?
Kommentar ansehen
09.07.2013 14:16 Uhr von JustMe27
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Einem Bigfoot oder Snakebite wäre das nicht passiert^^

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dakota-Pipeline: Donald Trump wird Baustopp wohl aufheben - Er hat Anteile
Angela Merkel: "Eine Situation wie im Sommer 2015 darf sich nicht wiederholen"
Datenschutzbehörden testeten: Mängel bei Wearables mit Gesundheitsfunktionen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?