09.07.13 06:07 Uhr
 387
 

Luzern: Dieser Verkehrsbus suchte sich einen ungewöhnlichen "Parkplatz"

Ein Leserreporter einer Schweizer Zeitung schilderte jetzt aus Luzern einen kuriosen Zwischenfall. Der Mann war zuvor in einem Verkehrsbus der Stadt mitgefahren.

Weil es Probleme mit den Bremsen gab, stieg er aus und ging zu Fuß weiter. Als er sich umsah, sah er plötzlich den Bus in einem Vorgarten "parken". Das Fahrzeug war plötzlich nach hinten gerollt.

"Im Garten haben Kinder gespielt. Es war großes Glück, dass der Bus sie verfehlt hat", sagte eine Augenzeugin. Verletzt wurde bei dem Vorfall niemand.


WebReporter: Nudelholz
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Bus, Parkplatz, Luzern, Kurioses
Quelle: www.20min.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Lokführer anwesend: Das sind die seltsamsten Ansagen der Deutschen Bahn
Minden: Mann überfährt Frau aus Rache an allen für seinen "verstrahlten Körper"
Kein Champagner mehr: Schweizerin randaliert in Airbus - Außerplanmäßige Landung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.07.2013 06:37 Uhr von montolui
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
...keine Toten, keine Verletzten = keine News...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?